Unsere News

Hygienemaßnahmen auf Ihren Reisen mit Felix

Hygienemaßnahmen auf Ihren Reisen mit Felix

Liebe Felix-Gäste,

wir haben Sie sehr vermisst in den letzten Wochen! Und nicht nur wir – auch unsere Hotelpartner haben sehr unter dem Stillstand in der Reisebranche gelitten – Rezeptionistinnen und Direktoren, Köchinnen und Kellner, Zimmermädchen und Gärtner – sie alle haben Sie schmerzlich vermisst. Aber nun fiebern wir gemeinsam dem Startschuss entgegen – die Betten sind frisch gemacht, und für die Sommer-Saison ist alles vorbereitet! Ab dem 1. Juli gehen unsere Busse wieder auf Tour – und darüber freuen sich natürlich ganz besonders unsere Busfahrer, die sich endlich wieder hinter das Steuer setzen und Sie zu den schönsten Reisezielen in Deutschland chauffieren dürfen.

Dabei achten wir genau darauf, dass Sie sich bei uns wohl und sicher führen. Ihre Gesundheit und Ihre Sicherheit stehen für uns an oberster Stelle, deshalb haben wir ein umfangreiches Sicherheitskonzept konzipiert.

Unsere Maßnahmen können sich auf Grund der aktuellen Beschließungen unserer Landesregierung jederzeit ändern. Wir informieren Sie frühzeitig über geänderte Maßnahmen.

Kleinere Reisegruppen

Wir werden uns bemühen, die Reisen in kleineren Gruppen durchzuführen und einen möglichst großen Sicherheitsabstand zu Mitreisenden zu gewährleisten, damit Sie sich wohlfühlen. Sollte dennoch eine Reise ausgebucht sein, setzen wir einen zweiten Bus ein.

Sitzplatz Auswahl

Wir weisen Ihnen Ihren persönlichen Sitzplatz zu. In der Regel ist es so, dass Sie einzeln in einer Reihe platziert werden. Bei der Vergabe der Sitzplätze achten wir darauf, dass jeder einen komfortablen Abstand zu seinen Mitreisenden hat. Bei Mehrtagesfahrten können Paare sowie gemeinsam gebuchte Doppelzimmer nebeneinander sitzen. Der Sitzplatz darf während der gesamten Reise leider nicht gewechselt werden.

Mund-und-Nasenschutz im Bus

Kann während der Fahrt aufgrund der Busbelegung der Mindestabstand von 1,50m zu anderen Mitreisenden nicht eingehalten werden, sind Sie verpflichtet, auch während des Aufenthalts im Bus eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Toilette im Bus/ Getränkeservice

Die Toilette bleibt während der gesamten Reise geschlossen. Wir führen aber vermehrt Pausen durch. So können Sie sich die Beine vertreten, die Maske abnehmen und durchatmen oder eine Toilette aufsuchen. Sprechen Sie ansonsten gerne unseren Reiseleiter während der Fahrt an. Auch unser Getränkeservice wird nur während der Pausen angeboten.

Symptome

Fahrgäste, die bei Beginn der Reise Symptome einer Atemwegserkrankung aufweisen, müssen leider von der Beförderung ausgeschlossen werden.

Treten Symptome einer Atemwegserkrankung während der Reise auf, ist der betroffene Fahrgast von anderen Personen separat zu platzieren. Der Betroffene muss so bald wie möglich die Busreise abbrechen. Insbesondere muss jeglicher Kontakt zu anderen Reisegästen vermieden werden und ein Mindestabstand von 1,50m gewahrt werden.

Desinfizieren

Desinfizieren Sie sich bitte vor jedem Betreten des Busses die Hände. Das Desinfektionsmittel stellt Ihnen der Fahrer bzw. Reiseleiter an der Türe bereit. Bitte verzichten Sie bei der Begrüßung unseres Personals oder anderer Reisegäste auf Körperkontakt wie Hände schütteln.

Vor und nach jeder Busfahrt wird das Fahrzeug intensiv durch unser Personal gereinigt. Kritische Stellen wie Griffe, Knöpfe, Armlehnen und Kopfteile werden desinfiziert.

Luftaustausch im Bus

Wir achten auf häufigen Luftaustausch im Bus, indem wir vermehrt Pausen mit geöffneten Türen einlegen. Außerdem sorgt unsere Klimaanlage dafür, dass permanent Frischluft in den Bus und die verbrauchte Luft wieder nach außen befördert wird.

Hotels und Rahmenprogramm

Auch unsere Hotelpartner und Leistungspartner sorgen dafür, dass sie unseren höchsten Hygiene- und Sicherheitsansprüchen gerecht werden. Während der gesamten Reise legen wir Wert darauf, dass Sie sich uneingeschränkt wohlfühlen und arbeiten Hand in Hand mit unseren Partnern. Leider kann es aus diesem Grund dazu kommen, dass wir das Rahmenprogramm kurzfristig anpassen müssen. Allerdings achten wir darauf, gleichwertige Alternativen für Sie zu finden.

Diese Vorsichtsmaßnahmen sollten aber Ihrer Urlaubsfreude keinen Abbruch tun – das Meer, die Strände und die Berge sind da und warten auf Sie!

Falls Sie noch Fragen zu diesem Konzept oder unseren Hygienemaßnahmen haben, rufen Sie uns gerne unter 0221-3402880 an.

 

Stand: Juni 2020

Nachricht lesen

Bei Fragen sprechen
Sie mich gerne an!