Industriestraße 131 b Köln-Rodenkirchen, NRW 50996
Trauminsel Sylt erleben Sie die Magie der „Königin der Nordsee“ und vertreiben Sie böse Wintergeister beim traditionellen „Biikebrennen“
16.02.2023 - 23.02.2023 8 Tage Karneval 1.476,00 €
Unverbindlich anfragen

Trauminsel Sylt(3191)

erleben Sie die Magie der „Königin der Nordsee“ und vertreiben Sie böse Wintergeister beim traditionellen „Biikebrennen“

trauminsel-sylt-koenigin-der-nordsee-rotes-kliff-bei-kampen-179721730.jpg
Reisedatum und Preise
16.02.2023 - 23.02.2023 8 Tage Karneval 1.476,00 €
Zimmerkategorie pro Person (Bitte wählen)
Doppelzimmer 1.476,00 €
Doppel- als Einzelzimmer 1.893,00 €
Reisetermin jetzt unverbindlich anfragen
oder telefonische Reiseberatung und Buchung 0221 34 02 880

Wir sind montags bis freitags von
08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr 
für Sie da.

Reisebeschreibung

Jetzt in der kühleren Jahreszeit ist Sylt ideal zur Erholung – genießen Sie entspannte Tage am langen Sandstrand und erholsame Spaziergänge durch die beinahe menschenleere Dünenlandschaft, wo sich reetgedeckte Ferienhäuser gegen den Wind stellen. Hier blickt man über die Weite des von der UNESCO zum Welterbe ernannten Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, und die Schönheit der Insel entfaltet sich in einer Art, die jeden Sylt-Urlauber zum Schwärmen bringt. Zudem kommen Sie in den Genuss, das „Biikebrennen“, eines der saisonalen Highlights auf der Insel, zu erleben. Dabei handelt es sich um einen alten heidnischen Brauch, der einst von den Sylter Fischern ins Leben gerufen wurde und immer am 21. Februar stattfindet: Wenn die Männer zu Jahresanfang erstmals aufs Meer hinausfuhren, wurde für sie ein großes Feuer entzündet, um die bösen Wintergeister zu vertreiben und so eine gefahrlose Seefahrt und glückliche Rückkehr zu ermöglichen. Nirgends wird dieser Brauch so schön gefeiert wie auf Sylt, und alle freuen sich schon den ganzen Winter über auf das gesellige Beisammensein.

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise nach Sylt.

2. Tag

Stadtrundgang durch Westerland. Die Inselhauptstadt verbindet auf eine ganz besondere Art die Moderne mit der geschichtlichen Tradition als Seebad. Im Anschluss können Sie über die Shoppingmeile flanieren oder in erstklassige Restaurants und gemütliche Cafés einkehren.

3. Tag

Über Wenningstedt geht es zum Roten Kliff, einer ca. 30m hohen Steilküste. Viele halten die Aussicht vom Kliff für eine der schönsten auf Sylt. Etwas weiter nördlich liegt die höchste Erhebung der Insel, die Uwe-Düne. Wer den Aufstieg nicht scheut, kann von der Plattform auf der Düne ebenfalls einen grandiosen Ausblick genießen, bei klarer Sicht über ganz Sylt. Weiter geht es in das Nordseebad hoch im Norden, nach List, wo Sie maritimes Hafenflair vor der Kulisse zweier Leuchttürme erwartet. Anschließend lockt ein Bummel durch Kampen, das eleganteste Städtchen der Insel.

4. Tag

Nutzen Sie den Tag für Spaziergänge am Strand und durch die schöne Dünenlandschaft oder für einen Besuch des Wellnessbereichs Ihres Hotels.

5. Tag

Freuen Sie sich auf einen Besuch von Keitum. Ein Gewirr kleiner Gässchen, idyllische Plätze und uralte Bäume machen Keitum zu einem der schönsten Friesendörfer der Insel, wo alte Kapitänshäuser Geschichten aus früheren Zeiten erzählen. Weiter geht es nach Rantum. Der kleine Ort liegt an der schmalsten Stelle Sylts. Auf den Dünenkuppen stehend, reicht eine leichte Drehung des Kopfes, um den Blick von der Nordseebrandung am feinsandigen Weststrand zu den sanften Wellen im ostseitigen Watt gleiten zu lassen. Auch das gesunde Wasser aus der „Sylt-Quelle“ und das legendäre Restaurant „Sansibar“ finden Sie in Rantum.

6. Tag

Heute findet in Westerland das traditionelle Biikebrennen statt: Es startet mit einem gemeinsamen Fackelumzug zum Biike-Platz. Hier wird eine Rede auf deutsch und auf sölring (Sylterfriesisch) gehalten, die mit den Worten „Tjen di Biiki ön“ endet; erst dann wird die Biike offiziell angezündet und die Fackeln hineingeworfen. Und dann heißt es abwarten und heißen Punsch trinken, bis die Tonne oder das Fass fällt, das weit oben an einem Pfahl angebracht wurde.

7. Tag

Bummeln Sie heute durch Westerland, um letzte Mitbringsel zu kaufen oder genießen Sie noch einmal die raue Seeluft bei einem Strandspaziergang.

8. Tag

Rückreise.

Hotel und Verpflegung

Hotel

Das Wyn Strandhotel Sylt liegt am Brandenburger Strand, nur durch eine letzte Düne vom Wasser getrennt, und ist somit der ideale Ausgangspunkt für lange Strandspaziergänge, aber auch für einen Bummel durch Westerland: Das Zentrum der Inselhauptstadt liegt nur einen kurzen Spaziergang entfernt. Das Hotel ist komplett renoviert, die Zimmer sind mit neu gestalteten Bädern und neuer, heller Ausstattung sehr modern. Grandios ist der Blick auf die Nordsee aus dem Wellnessbereich im 5. Stock. Schwimmbad, Sauna und Lounge laden hier zum Entspannen ein (kostenfrei). Massagen und SPA Behandlungen können zugebucht werden. Das Hotel verfügt zudem über ein Restaurant, einen Lift und kostenfreies WLAN.

Zimmer

mit Dusche/WC oder Bad/WC, Föhn, Telefon, Kabel-TV, Teestation und Balkon ausgestattet.

Verpflegung

7 x Frühstück

7 x 4-Gang-Wahlmenu

Standort

Inklusive

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • Rundfahrten gemäß Reiseverlauf
  • örtliche Kurtaxe
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Newsletter

Exklusive Angebote und aktuelle Informationen in unserem Felix-Reisen Newsletter

Melden Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich zu unserem Felix-Reisen Newsletter an. Sie erhalten exklusive Angebote und bleiben rund um unsere Felix-Reisen auf dem aktuellen Stand.

Bei Fragen sprechen
Sie mich gerne an!