Industriestraße 131 b Köln-Rodenkirchen, NRW 50996
Scheveningen - (ID: 1328) traumhafte holländische Nordseeküste, mit Besuch der Sonderausstellungen im Mauritshuis, Gemeentemuseum und im Museum De Lakenhal
12.11.2019 - 15.11.2019 4 Tage 649,00 €
Unverbindlich anfragen

Scheveningen - (ID: 1328)

traumhafte holländische Nordseeküste, mit Besuch der Sonderausstellungen im Mauritshuis, Gemeentemuseum und im Museum De Lakenhal

schevening-traumhafte-hollaendische-nordseekueste-146_repro.jpg
Reisedatum und Preise
12.11.2019 - 15.11.2019 4 Tage 649,00 €
Zimmerkategorie pro Person (Bitte wählen)
Doppelzimmer 649,00 €
Doppel- als Einzelzimmer 814,00 €
Reisetermin jetzt unverbindlich anfragen
oder telefonische Reiseberatung und Buchung 0221 34 02 880
Wir sind montags bis freitags von 08.00 - 18.00 Uhr
und samstags von 08.30 - 12.00 Uhr für Sie da.

Reisebeschreibung

Entdecken Sie mit uns die schönsten Kunstsammlungen und aktuellen Sonderausstellungen der Niederlande und lassen Sie sich von der Kunst des Goldenen Zeitalters beeindrucken! Die berühmtesten Museen der Niederlande zeigen im Herbst hochkarätige Ausstellungen, die das Herz eines jeden Kunstliebhabers höher schlagen lassen. Dabei lädt Sie Scheveningen, das königliche Strandbad, zu unbeschwerten Urlaubstagen ein. Atmen Sie gesunde Luft inmitten einer herrlichen Dünenlandschaft am weiten Strand der holländischen Nordseeküste.

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise nach Scheveningen und erster Orientierungsrundgang und Strandspaziergang mit Ihrer Reiseleitung.

2. Tag

Ihr Ausflug führt Sie heute in die "schönste Stadt Hollands", nach Leiden, Geburtsstadt Rembrandts. Neben hübschen Innenhöfen erwartet Sie hier das Museum De Lakenhal mit seiner Sonderausstellung "Der junge Rembrandt", die sich ausschließlich den frühen Werken des Künstlers widmet und anhand konkreter Werke zeigt, wie sich sein Talent entwickelte. Rembrandt war auch ein Forscher und Innovator, der ständig nach neuen Perspektiven suchte und in dieser Zeit den Grundstein legte, der ihn zu einem der wichtigsten Repräsentanten des "Goldenen Zeitalters" machte. Fast 400 Jahre nach ihrer Entstehung kehren fast 120 Werke in die Geburtsstadt des großen Künstlers zurück.

3. Tag

In der Regierungsstadt Den Haag erwartet Sie mit dem Mauritshuis ein kultureller Leckerbissen. Es gehört zu den berühmtesten Museen der Welt und zeigt Ihnen mit Werken von Vermeer, Rembrandt, Rubens, Brueghel und Holbein weitere wichtige Vertreter des Goldenen Zeitalters der niederländischen Malerei. Bei einer Führung sehen Sie u.a. das wohl berühmteste Werk Vermeers "Mädchen mit dem Perlenohrgehänge", bevor Sie die Sonderausstellung "Rembrandts vielseitiger Schüler" erleben, die Nicolaes Maes, einem der talentiertesten Schülern Rembrandts, gewidmet ist. Maes begann seine Karriere mit dem Malen biblischer Themen, die den Einfluss seines Meisters deutlich zeigt, bevor er sich auf die Darstellung häuslicher Szenen und eleganter Portraits konzentrierte. Diese große Ausstellung zeigt mit über 30 Werken alle Aspekte des Künstlers. Anschließend besuchen Sie das Gemeentemuseum und die Ausstellung "Die Gärten von Monet". Wer kennt sie nicht: die weltberühmten Gärten des französischen Impressionisten Claude Monet? Die Ausstellung konzentriert sich auf das Leben des Künstlers auf seinem Landgut in Giverny, wo er die berühmtesten Gemälde seines eigenen Gartens malte. Er gibt diese auf immer abstraktere Weise wieder, was in der Kunstgeschichte oft zu Unrecht mit Sehproblemen erklärt wird, während er in Wahrheit auf dem Höhepunkt seiner Karriere eine beeindruckende Entwicklung durchlief.

4. Tag

In der "Prinzenstadt" Delft werden Sie bei einem Spaziergang verstehen, wie die Bilder des berühmten flämischen Malers Johannes Vermeer entstanden. Delft war immer eine Stadt des Kunsthandwerks, wie das handbemalte Delfter Porzellan beweist. Seien Sie gespannt auf einen Besuch im Museum Prinsenhof, Schauplatz der Ermordung König Wilhelms von Oranien, erfahren Sie vieles über sein Leben, seinen dramatischen Tod und sein Vermächtnis, und besuchen Sie die einzigartige Sammlung an Gemälden, Keramik und Silber aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Rückreise am Nachmittag.

Hotel und Verpflegung

Hotel

Das 4-Sterne (Landeskategorie) Hotel Carlton Beach liegt in traumhafter Lage direkt an der Strandpromenade von Scheveningen, die mit ihren hübschen Geschäften, Cafés und Restaurants zu einem Bummel einlädt. Ein gemütlicher Frühstücksraum mit Blick aufs Meer, ein Restaurant mit nationaler und internationaler Küche und eine urige Bar werden Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt bereiten. Zu Ihrer Entspannung stehen Ihnen ein Hallenbad und ein Fitnessraum sowie Massagen (gg. Gebühr) zur Verfügung. Das Hotel verfügt über einen Lift und kostenloses WLAN.

Zimmer

Nur Nichtraucherzimmer; mit Dusche/WC, Föhn, Minibar, Sat-TV, Telefon, Safe, Klimaanlage, Teekocher und Balkon ausgestattet. Zimmer mit Meerblick auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.

Verpflegung

3 x Frühstücksbuffet
3 x 3-Gang-Menu

Standort

Inklusive

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • örtliche Kurtaxe
  • Eintritt und Einführung in die Ausstellung im Museum De Lakenhal
  • Eintritt und Führung durch die Ausstellung im Gemeentemuseum
  • Eintritt und Führung im Mauritshuis
  • Eintritt Prinsenhof
  • bei Vorbestellung Hotelgepäckservice
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Newsletter

Exklusive Angebote in unserem Felix-Reisen Newsletter

Melden Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich zu unserem Felix-Reisen Newsletter an.

Bei Fragen sprechen
Sie mich gerne an!