Industriestraße 131 b Köln-Rodenkirchen, NRW 50996
Molveno zauberhafte Brenta-Dolomiten mit Bergsteigerchor und Ausflügen zum Gardasee und nach Trient
17.09.2022 - 25.09.2022 9 Tage 1.044,00 €
Unverbindlich anfragen

Molveno(2802)

zauberhafte Brenta-Dolomiten mit Bergsteigerchor und Ausflügen zum Gardasee und nach Trient

molveno-zauberhafte-brenta-dolomiten-molveno-67359321.jpg
Reisedatum und Preise
17.09.2022 - 25.09.2022 9 Tage 1.044,00 €
Zimmerkategorie pro Person (Bitte wählen)
Doppelzimmer 1.044,00 €
Einzelzimmer 1.172,00 €
Reisetermin jetzt unverbindlich anfragen
oder telefonische Reiseberatung und Buchung 0221 34 02 880

Wir sind montags bis freitags von
08.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 17.00 Uhr 
für Sie da.

Reisebeschreibung

Malerisch inmitten hoher Bergketten liegt der schönste See Italiens, der strahlend türkisblaue Molvenosee - er ist das Schmuckstück des Naturparks Adamello-Brenta. Genießen Sie den herrlichen Anblick, wenn die Gipfel der Dolomiten sich im See spiegeln und die Sonne das Wasser zum Glitzern bringt. Der größte Alpinsee Italiens lädt zu gemütlichen Spaziergängen am Ufer und zum Bummel durch das schmucke Örtchen Molveno ein.

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise nach Molveno.

2. Tag

Bei Ihrem heutigen Ausflug nach Bozen spazieren Sie durch die bekannten Laubengassen und bewundern die stattlichen Bürgerhäuser aus der Renaissance- und Barockzeit.

3. Tag

Bezaubernde Landschaften warten auf Sie bei einem Ausflug ins Fleimstal. Lassen Sie sich verzaubern von einer prächtigen Bergwelt und Natur pur, wenn es über die spektakulären Pässe geht.

4. Tag

Bei Ihrer Fahrt nach Riva am Nordufer des Gardasees erleben Sie ein quirliges Treiben italienischer Lebenslust. Bummeln Sie durch die bunten Gässchen der Altstadt oder entlang des schönen Hafens.

5. Tag

Bei einer Rundfahrt durch die Brenta-Dolomiten lernen Sie die Berge von ihrer schönsten Seite kennen - herrliche Landschaften mit grünen Almen, hohen Wäldern und den schönsten Tälern. Besuchen Sie das malerische Malè, den Hauptort des Val di Sole, an den Flüssen Noce und Rabbies gelegen, bevor es durch den bekannten Wintersportort Madonna di Campiglio zum Tovelsee geht.

6. Tag

Vormittags Ausflug nach Trient. Die Hauptstadt des Trentino begrüßt Sie mit italienischem Flair. Entdecken Sie bei einem Rundgang die schöne historische Altstadt mit zahlreichen Palazzi und dem Neptunbrunnen. Am Abend erleben Sie ein Konzert eines Bergsteigerchors im Hotel.

7. Tag

Spaziergang am See.

8. Tag

Am Nachmittag freuen Sie sich auf Ihren Ausflug zum Kalterer See. Nutzen Sie die Gelegenheit, den leckeren Wein der Region Kaltern zu probieren.

9. Tag

Rückreise.

Hotel und Verpflegung

Hotel

Das familiär geführte 3-Sterne Superior Hotel Alexander (Landeskategorie, Nichtraucher) befindet sich unweit des Sees und im Zentrum von Molveno. Es bietet Ihnen in heimeliger Atmosphäre eine einladende Lobby, ein Restaurant mit erstklassiger Küche, eine gemütliche Bar und eine Panoramaterrasse. Für Ihr Wohlbefinden steht Ihnen ein neu gestaltetes Wellness-Zentrum mit Hallenbad, Finnischer Sauna, Dampfbad, Kneippbad und ein Fitnessraum zur Verfügung. Solarium, Massagen und Schönheitsbehandlungen im Beauty-Center gegen Gebühr. Das Hotel verfügt über einen Lift und kostenloses WLAN.

Zimmer

mit Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, LCD-TV, Safe, Minibar, Klimaanlage (auf Anfrage) und Balkon ausgestattet.

Verpflegung

8 x Frühstück
7 x 3-Gang-Wahlmenu mit Salatbuffet
1 x Trentiner Abendessen bei Kerzenschein mit Akkordeonmusik und Gelegenheit zum Tanz

Standort

Inklusive

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • örtliche Kurtaxe
  • Konzert mit einem Bergsteigerchor im Hotel
  • bei Vorbestellung Hotelgepäckservice
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Newsletter

Exklusive Angebote und aktuelle Informationen in unserem Felix-Reisen Newsletter

Melden Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich zu unserem Felix-Reisen Newsletter an. Sie erhalten exklusive Angebote und bleiben rund um unsere Felix-Reisen auf dem aktuellen Stand.

Bei Fragen sprechen
Sie mich gerne an!