Industriestraße 131 b Köln-Rodenkirchen, NRW 50996
Mittenwald bezauberndes Oberbayern mit Besichtigung des Franz Marc Museums in Kochel am See und Besuch der Weihnachtsmärkte in Innsbruck und Ettal
02.12.2020 - 07.12.2020 6 Tage 924,00 €
Unverbindlich anfragen

Mittenwald(2051)

bezauberndes Oberbayern mit Besichtigung des Franz Marc Museums in Kochel am See und Besuch der Weihnachtsmärkte in Innsbruck und Ettal

mittenwald-bezauberndes-oberbayern-geigenbau-in-mittenwald-178834775.jpg
Reisedatum und Preise
02.12.2020 - 07.12.2020 6 Tage 924,00 €
Zimmerkategorie pro Person (Bitte wählen)
Doppelzimmer 924,00 €
Einzelzimmer 974,00 €
Doppel- als Einzelzimmer 1.099,00 €
Reisetermin jetzt unverbindlich anfragen
oder telefonische Reiseberatung und Buchung 0221 34 02 880

Wir sind montags bis freitags von 08.00 - 17.00 Uhr.

Reisebeschreibung

Weihnachtsduft liegt in der Luft - freuen Sie sich auch schon auf die kalte Jahreszeit, mit dem Duft von Glühwein, Plätzchen und gebrannten Mandeln? Dann bietet das idyllische Städtchen Mittenwald Ihnen die perfekte Kulisse, um sich auf die gemütlichste Zeit des Jahres einzustimmen und dem Alltag zu entfliehen. Der malerische Geigenbau- und Luftkurort liegt eingebettet zwischen Wetterstein, Kranzberg und Karwendel. Nördlich des Isarursprungs gelegen, trifft hier Bayern auf Tirol. Bei dieser Reise warten nicht nur die schönsten Weihnachtsmärkte, sondern auch spannende Museen auf Ihren Besuch.

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise nach Mittenwald.

2. Tag

Starten Sie den Tag mit einem Stadtrundgang durch Mittenwald. Entdecken Sie die wundervolle Altstadt Ihres stimmungsvoll geschmückten Urlaubsortes. Freuen Sie sich auf einen Besuch des Geigenbaumuseums, welches in einem der schönsten und ältesten Häuser in Mittenwald untergebracht ist - die Ausstellung zeigt das Geigenbauhandwerk und seine mittlerweile über dreihundertjährige Entwicklung, verknüpft mit der Ortsgeschichte.

3. Tag

Heute wartet die Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck auf Ihren Besuch. Bei einer aufregenden Stadtführung entdecken Sie die schönsten Ecken Innsbrucks. Bummeln Sie anschließend über den traumhaften Weihnachtsmarkt - umrahmt von mittelalterlichen Häusern der Innsbrucker Altstadt taucht man in den wohl traditionellsten Christkindlmarkt der Stadt ein. Unter dem lichterbehangenen Weihnachtsbaum reihen sich zahlreiche rustikale Weihnachtsstände aneinander. (Änderungen für diesen Tag vorbehalten).

4. Tag

Genießen Sie heute eine Führung durch das Kloster Ettal - die Basilika, die Kirche des Klosters, steht unübersehbar im architektonischen Mittelpunkt - hier feiert die Mönchsgemeinschaft täglich die Eucharistie. Die Brauerei ist eine der noch wenigen erhaltenen echten Klosterbrauereien, die in der Hand von Mönchen ist - seit über vierhundert Jahren werden hier die Ettaler Klosterbiere gebraut. Sie haben die Möglichkeit zu einem Rundgang durch Garmisch-Partenkirchen mit Bummel über den Weihnachtsmarkt - schlendern Sie durch die historische Frühlingsstraße und bewundern Sie reich verzierte Balkone an den Werdenfelser Bauernhäusern, sowie die Biedermeier-Fresken am Gasthof Husar, die immer wieder an das alte Bayern erinnern - bewegen Sie sich auf den Spuren der Geschichte und erleben Sie die Kultur der Zugspitzregion hautnah.

5. Tag

Abgerundet wird die Reise durch einen Besuch des Franz Marc Museums und der Stadt Kochel am See. Die Sammlung des Franz Marc Museums, die ursprünglich auf Werke Franz Marcs und des "Blauen Reiters" konzentriert war, wurde mit der Eröffnung des Neubaus, 2008, um den "Brücke"-Expressionismus und die deutsche Nachkriegsabstraktion erweitert. Aber auch die malerische Heimatstadt des Museums hat ihren Reiz, freuen Sie sich auf eine Besichtigung des Städtchens. Nutzen Sie die Möglichkeit und verbringen Sie den letzten Tag mit einem Weihnachtskonzert des Jugendorchesters, welches in der katholischen Pfarrkirche St. Peter und Paul stattfindet.

6. Tag

Rückreise.

Hotel und Verpflegung

Hotel

Das 4-Sterne Posthotel liegt zentral in Mittenwald an der Fußgängerzone und bietet Ihnen in der rustikalen Postklause oder der gemütlichen Taverne regionale und internationale Schmankerl. Auf der Südterrasse "Zum Rosengarten" genießen Sie Kaffee und Kuchen mit Ausblick auf die herrliche Bergwelt, und die gemütliche Hotelhalle bietet sich an, den Tag gesellig ausklingen zu lassen. Zur Entspannung stehen Ihnen Hallenbad mit Liegewiese, finnische Sauna mit Tauchbecken (kostenfrei) und eine Infrarot-Wärmekabine zur Verfügung. Das Hotel verfügt über einen Lift und kostenfreies WLAN.

Die Getränke in der Minibar sind kostenlos und werden 1 x täglich aufgefüllt.
Zimmer

Nur Nichtraucherzimmer; mit Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Safe, Radio und Minibar ausgestattet.

Verpflegung

5 x Frühstück
5 x 3-Gang-Menu

Standort

Inklusive

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • örtliche Kurtaxe
  • Führungen und Eintritte lt. Reiseverlauf
  • bei Vorbestellung Hotelgepäckservice
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Newsletter

Exklusive Angebote und aktuelle Informationen in unserem Felix-Reisen Newsletter

Melden Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich zu unserem Felix-Reisen Newsletter an. Sie erhalten exklusive Angebote und bleiben rund um unsere Felix-Reisen auf dem aktuellen Stand.

Bei Fragen sprechen
Sie mich gerne an!