Industriestraße 131 b Köln-Rodenkirchen, NRW 50996
Magisches Prag "Ganz Praha ist ein Goldnetz von Gedichten…"
23.04.2020 - 27.04.2020 5 Tage 865,00 €
Unverbindlich anfragen

Magisches Prag

"Ganz Praha ist ein Goldnetz von Gedichten…"

prag-zeitreise-durch-die-stadt-des-jugendstils-und-der-100-tuerme-statue-auf-der-karlsbruecke-prager-burg-178145797.jpg
Reisedatum und Preise
23.04.2020 - 27.04.2020 5 Tage 865,00 €
Zimmerkategorie pro Person (Bitte wählen)
Doppelzimmer 865,00 €
Einzelzimmer 1.081,00 €
Reisetermin jetzt unverbindlich anfragen
oder telefonische Reiseberatung und Buchung 0221 34 02 880
Wir sind montags bis freitags von 08.00 - 18.00 Uhr
und samstags von 08.30 - 12.00 Uhr für Sie da.

Reisebeschreibung

Prag, die Stadt der hundert Türme, UNESCO-Denkmal und eine der schönsten Städte der Welt - erleben Sie bei dieser Reise ganz besondere Highlights, darunter das Altstädter Rathaus mit der berühmten Astronomischen Uhr, beschauliche Gassen und Plätze sowie eine Vielzahl historischer Monumente, die in Qualität und Bedeutung ihresgleichen in Europa suchen. Hier in der alten Kaisermetropole an der Moldau kommen nicht nur Liebhaber von Kunst und Architektur, sondern auch Literaturfreunde auf ihre Kosten! Genießen Sie ein Konzert im Jugendstiljuwel "Obecni Dum", einen Besuch in einem von Prags legendären Schwarzlichttheatern und einen literarischen Spaziergang durch die Alt- und Neustadt.

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise nach Prag. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleiterin, einer ausgewiesenen Prag-Spezialistin, nehmen Sie Ihr erstes Abendessen in einem nahe gelegenen Restaurant ein.

2. Tag

Bei Ihrer Führung durch die Altstadt sehen Sie die prachtvollen Jugendstilfassaden in der Pariser Straße, den Altstädter Ringplatz mit Rathaus und Aposteluhr, die Karlsgasse, die Karlsbrücke und das jüdische Viertel. Nachmittags haben Sie etwas Zeit, sich auszuruhen, bevor es zum Abendessen in der Bierstube "Plzenska" im Jugendstiljuwel "Obecni dum" (Gemeindehaus) geht. Dieses prachtvolle Gebäude aus den Jahren 1905 - 1911 ist ein besonders schöner Beweis für die unvergleichlichen künstlerischen und handwerklichen Fähigkeiten der damaligen Baukunst. Anschließend genießen Sie ein Konzert im imposanten Smetana-Saal, der zentralen Wirkungsstätte des Sinfonischen Orchesters Prag.

3. Tag

Seit über 1000 Jahren ist die Prager Burg auf dem Berg Hradschin das politische und kulturelle Zentrum nicht nur der Stadt Prag, sondern auch der tschechischen Nation. Sie sehen u.a. den St. Veitsdom, den Vladislavsaal, die St. Georgsbasilika und das Goldene Gässchen. Der Name dieser engen Gasse ist auf die Alchemisten zurückzuführen, die auf Befehl Rudolf II. dort versucht haben sollen, Gold künstlich herzustellen. Die pittoresken Häuschen entstanden im 16. Jh. und waren bis in das 20. Jh. hinein bewohnt. Einer der prominentesten Bewohner war 1916/1917 Franz Kafka in Nr. 22. Genießen Sie anschließend bei einer Schifffahrt auf der Moldau den Blick vom Wasser auf die Stadt. Nach einem Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt besuchen Sie die Vorstellung eines der legendären Schwarzlichttheater Prags. Lassen Sie sich in eine Welt der Illusion entführen - mit einfachen Tricks wie Licht und Wärme vor schwarzem Hintergrund entsteht eine bewegende Show.

4. Tag

Heute geht es auf einen literarischen Rundgang. Die ehemals in Prag lebenden deutschsprachigen Autoren haben eine Fülle interessanter Werke hervorgebracht, deren Handlungen zu einem großen Teil auch in der böhmischen Metropole spielen. Franz Kafka, Franz Werfel, Max Brod, Egon Erwin Kisch, Rainer Maria Rilke und viele andere haben hier ihre Spuren hinterlassen. Ihre Reiseleiterin spürt sie mit Ihnen an den Original-Plätzen auf und stellt den spannenden Bezug zu ausgewählten Textstellen ihrer Werke her. Bummeln Sie am Nachmittag noch ein wenig durch die Altstadt, die Sie nun schon richtig gut kennen, und freuen Sie sich auf Ihr gemeinsames Abschiedsessen, wieder in einem für Prag typischen Restaurant.

5. Tag

Rückreise

Hinweis

Änderungen in der Reihenfolge der Programmpunkte aus organisatorischen Gründen vorbehalten.

Hotel und Verpflegung

Hotel

Das 4-Sterne Hotel Maximilian ist ein elegantes Boutique-Hotel und liegt im Herzen der Altstadt von Prag, nur 15 Gehminuten von der Karlsbrücke entfernt. 71 neu gestaltete Zimmer der bekannten Londoner Designer Conran & Partner erwarten Sie. Das Hotel verfügt über eine Brasserie, ein Café mit Bar und eine Bibliothek, in der man bei angenehmer Lektüre verweilen kann. Das "Planet Zen Spa" bietet wunderbare Möglichkeiten, bei einer Massage zu entspannen (gegen Gebühr). Das Hotel verfügt über einen Lift und kostenloses WLAN.

Die Brüder und Hoteliers Christian und Rudolf Ploberger (vielen Felix-Gästen bekannt aus dem 4-Sterne Hotel Ploberger in Wels/Österreich) haben sich in den 90er-Jahren in die Stadt Prag verliebt - und sich mit dem Erwerb dieses historischen Gebäud
Zimmer

mit Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeit, Minibar und Safe ausgestattet

Verpflegung

4 x Frühstücksbuffet

4 x Abendessen in guten, landesüblichen Prager Restaurants

Standort

Inklusive

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Eintritte und Führungen gemäß Reiseverlauf
  • Schifffahrt auf der Moldau
  • Konzertkarte Smetana Saal (Kat. A)
  • Eintrittskarte Schwarzlichttheater (gute Kat.)
  • bei Vorbestellung Hotelgepäckservice
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Newsletter

Exklusive Angebote in unserem Felix-Reisen Newsletter

Melden Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich zu unserem Felix-Reisen Newsletter an.

Bei Fragen sprechen
Sie mich gerne an!