Industriestraße 131 b Köln-Rodenkirchen, NRW 50996
Liebliche Normandie und Piratenstädtchen St. Malo in der Bretagne die schönsten Impressionen
31.08.2019 - 07.09.2019 8 Tage 1.495,00 €
Unverbindlich anfragen

Liebliche Normandie und Piratenstädtchen St. Malo in der Bretagne

die schönsten Impressionen

liebliche-normandie-und-hoehepunkte-der-noerdlichen-bretagne-die-schoensten-impressionen-mont-saint-michel-20286717.jpg
Reisedatum und Preise
31.08.2019 - 07.09.2019 8 Tage 1.495,00 €
Zimmerkategorie pro Person (Bitte wählen)
Doppelzimmer 1.495,00 €
Einzelzimmer 1.495,00 €
Reisetermin jetzt unverbindlich anfragen
oder telefonische Reiseberatung und Buchung 0221 34 02 880
Wir sind montags bis freitags von 08.00 - 18.00 Uhr
und samstags von 08.30 - 12.00 Uhr für Sie da.

Reisebeschreibung

Die Sonne scheint, die Farben des Meeres changieren zwischen flaschengrün und kobaltblau, die Wellen tragen Silberkämme. Die Luft riecht nach Meer, Algen und Salz. Und dann das sanfte Hinterland der Bretagne mit geschichtsträchtigen Städten, bunt gestrichenen Häusern und üppigen Hortensienbüschen in den Vorgärten oder das der Normandie mit friedlich grasenden Kühen unter reich tragenden Apfelbäumen – schöner und abwechslungsreicher kann eine Reise nicht sein!

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise nach St. Malo in der Bretagne.

2. Tag

Bei Ihrem Rundgang am Vormittag lernen Sie das ehemalige Piratenstädtchen St. Malo näher kennen. Bummeln Sie mit Ihrer Reiseleitung durch die engen Gassen der Altstadt und spazieren Sie über die mittelalterlichen Festungswälle mit herrlicher Aussicht auf den Atlantik. Anschließend erwartet Sie eine Fahrt entlang der Côte d’Emeraude zum Cap Fréhel – über 70m ragt das Kap steil aus dem smaragdgrünen Meer auf, gekrönt vom nochmals 103m hohen Leuchtturm.

3. Tag

Schlürfen, schmatzen, schlemmen … heute geht es in die Austernhauptstadt Cancale!
Bummeln Sie durch den romantischen Hafen und verkosten Sie fangfrische Muscheln von den Austernbänken, die in direkter Sichtweite liegen! Weiter geht es nach Dinan. Die mittelalterliche Stadt bezaubert mit malerischen Fachwerk- und Natursteinhäusern inmitten eines beeindruckenden Rings von Stadtmauern.

4. Tag

Sie besuchen den Mont-Saint-Michel, der zu Recht als „Wunder des Abendlands“ gilt – wie eine Fata Morgana ragt er aus dem Meer auf. Weiter geht es nach Bayeux. Die Stadt ist ein Kleinod, überall in den Gassen und rund um die Kathedrale spürt man das historische Flair, denn in den engen Gassen hat sich baulich in den letzten Jahrhunderten nichts verändert. Nutzen Sie die Gelegenheit, den weltberühmten Wandteppich von Bayeux zu bestaunen – eine Wollstickerei auf Leinen aus der zweiten Hälfte des 11. Jahrhunderts, einzigartig in der Welt. Dann geht es durch die liebliche Landschaft der Normandie nach Trouville-sur-Mer. Ihr Hotel, gegenüber des Kasinos und nur einen Katzensprung vom weitläufigen Strand entfernt gelegen, ist der beste Ausgangspunkt für die nächsten schönen Urlaubstage.

5. Tag

Genießen Sie Ihre Fahrt entlang der Côte Fleurie, die als Wiege des Impressionismus gilt. Die alte Hafenstadt Honfleur wird Sie mit ihren schmalen Häuschen rund um den malerischen alten Hafen begeistern. Bei einem Bummel durch Deauville sehen Sie mondäne Hotels und repräsentative Villen. Und da Sie sich hier im Zentrum der Calvados-Region befinden, haben Sie am Nachmittag Gelegenheit, den bernsteinfarbenen Branntwein selbst zu probieren.

6. Tag

Genießen Sie heute ausgiebig das Strandleben von Trouville.

7. Tag

Wenn Sie es bisher nicht getan haben, ist heute die letzte Gelegenheit: Statten Sie der Fischhalle von Trouville-sur-Mer, in direkter Nähe zu Ihrem Hotel gelegen, einen Besuch ab – frische Garnelen, Hummer, Muscheln und Austern warten hier darauf, von Ihnen verzehrt zu werden! Dazu ein Gläschen Muscadet an einem der Tische direkt vor der Markthalle – so können Sie Ihren Urlaub genussvoll ausklingen lassen.

8. Tag

Heimreise.

Hotel und Verpflegung

Hotel

31.08. – 03.09.: Das 3-Sterne Hôtel du Louvre liegt inmitten der Altstadt von St. Malo und nahe dem Hafen. Es bietet Ihnen ein Frühstücksrestaurant sowie eine Bar. Das Hotel verfügt über einen Lift und kostenfreies WLAN. Das Abendessen nehmen Sie in einem Restaurant in Hotelnähe ein.
03.09. – 07.09.: Das 4-Sterne Mercure Hôtel Trouville zeichnet sich durch seine gute, zentrale Lage im Zentrum von Trouville-sur-Mer gegenüber des Casinos und nahe des Strandes aus. Das Hotel bietet Ihnen einen Frühstücksraum und eine Lobby-Bar. Es verfügt über einen Lift und kostenfreies WLAN. Das Abendessen nehmen Sie in einem Restaurant in Hotelnähe ein.

Zimmer

mit Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, TV und Telefon ausgestattet

Verpflegung

7 x Frühstücksbuffet

7 x 3-Gang-Menu in einem Restaurant in der Nähe Ihres Hotels

Standort

Inklusive

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • Eintritte und Führungen gemäß Reiseverlauf
  • örtliche Kurtaxe
  • bei Vorbestellung Hotelgepäckservice
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Newsletter

Exklusive Angebote in unserem Felix-Reisen Newsletter

Melden Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich zu unserem Felix-Reisen Newsletter an.