Industriestraße 131 b Köln-Rodenkirchen, NRW 50996
Hansestadt Bremen mit Meisterwerken in den Museen Böttcherstraße und Ausflügen nach Bremerhaven und Worpswede, der Künstlerkolonie im Teufelsmoor
28.02.2025 - 04.03.2025 5 Tage Karneval 928,00 €
Unverbindlich anfragen

Hansestadt Bremen(4156)

mit Meisterwerken in den Museen Böttcherstraße und Ausflügen nach Bremerhaven und Worpswede, der Künstlerkolonie im Teufelsmoor

hansestadt-bremen-mit-meisterwerken-in-der-kunsthalle-bremen-und-ausfluegen-nach-bremerhaven-historische-windmuehle-133763361.jpg
Reisedatum und Preise
28.02.2025 - 04.03.2025 5 Tage Karneval 928,00 €
Zimmerkategorie pro Person (Bitte wählen)
Doppelzimmer 928,00 €
Einzelzimmer 1.038,00 €
Reisetermin jetzt unverbindlich anfragen
oder telefonische Reiseberatung und Buchung 0221 34 02 880

Wir sind montags bis donnerstags von
07.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr 
und freitags von
07.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 14.30 Uhr 
für Sie da.

Reisebeschreibung

Die Weser verbindet die beiden Städte Bremen und Bremerhaven miteinander und nirgendwo sonst verspürt man das hanseatische Lebensgefühl so stark wie hier zwischen Stadtmusikanten und Nordsee. Während in Bremen die historische Tradition vorherrscht – überall finden sich auch heute noch Spuren der Hansevereinigung - dreht sich in Bremerhaven alles um das Wasser! Und in Worpswede spüren Sie dem Leben und den Werken der Künstler nach, die dieses Dorf am Teufelsmoor um 1900 zur Künstlerkolonie machten. Abgerundet wird diese Reise mit einem Besuch in den Museen der Böttcherstraße.

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise nach Bremen und erster Rundgang mit Ihrer Reiseleitung.

2. Tag

Bei Ihrer Stadtführung sehen Sie das Wahrzeichen von Bremen, das prächtige Rathaus im Stil der Weser-Renaissance, das zusammen mit dem „Roland“ auf dem historischen Marktplatz zum UNESCO-Welterbe gehört. Bummeln Sie durch den „Schnoor“ mit seinen malerischen Häuschen und einladenden Cafés und spazieren Sie über die Uferpromenade an der Weser, die „Schlachte“. Nachmittags besuchen Sie in der Böttcherstraße das Ludwig Roselius Museum, ein altbremisches Patrizierhaus des 16. Jahrhunderts mit Kunst und Kunsthandwerk vom Mittelalter bis zum Barock, und das Paula Modersohn-Becker Museum, ein expressionistischer Backsteinbau mit Sammlungen von Modersohn-Becker und Bernhard Hoetger. Diese beiden Gebäude bilden den Höhepunkt des Gesamtkunstwerks Böttcherstraße. Eine Führung im Roselius-Museum zeigt Ihnen die Höhepunkte der Sammlung, darunter die Bildnisse von Martin Luther und Katharina von Bora, die 1529 von Lucas Cranach d.Ä. geschaffen wurden.

3. Tag

Es geht nach Bremerhaven. Hier befand sich im 19. Jahrhundert der wichtigste Auswandererhafen des Kontinents - wenn Sie mögen, bringt Ihnen das Deutsche Auswandererhaus die Hintergründe und Schicksale dieser Zeit näher. Es besteht aber auch die Möglichkeit, in den neu entstandenen Havenwelten das Klimahaus oder die Aussichtsplattform SailCity zu besuchen.

4. Tag

Heute machen Sie einen Ausflug in die Künstlerkolonie Worpswede. Die ebenen Moorlandschaften um Worpswede, durchzogen von vielen Wassergräben und bedeckt von einem oftmals wolkenreichen Himmel, waren Bildthemen der Worpsweder Künstler, die sich um 1900 in dem kleinen Bauerndorf nordöstlich von Bremen niederließen. Auf Fritz Mackensen folgten Künstler wie Otto Modersohn, Hans am Ende, Fritz Overbeck und viele andere. Eine Führung zeigt Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten des Ortes und im Anschluss erwartet man Sie in einem der Worpsweder Museen zu einem Besuch.

5. Tag

Nutzen Sie den Vormittag für eigene Erkundungen, bevor Sie mittags die Rückreise antreten.

Hotel und Verpflegung

Hotel

Das Maritim Hotel Bremen liegt ruhig am Bürgerpark, dennoch im Zentrum von Bremen und damit in der Nähe aller wichtigen Sehenswürdigkeiten. Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine stilvolle Cocktailbar, in der Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen können. Der renovierte Wellnessbereich des Hotels bietet einen Innenpool und einen Fitnessraum (kostenfrei) sowie eine Finnische Sauna. Massagen können gegen Gebühr auf Anfrage und nach Verfügbarkeit gebucht werden. Zudem verfügt das Hotel über einen Lift und kostenfreies WLAN.

Zimmer

mit Bad/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Kaffee- bzw. Teezubereitungsmöglichkeit, Klimaanlage, Mini-Kühlschrank und Safe ausgestattet.

Verpflegung

4 x Frühstück
4 x 3-Gang-Menu oder Abendbuffet (nach Wahl des Küchenchefs)

Barrierefreiheit/Aktivitäts-Niveau
icon-felix-reisen-aktivitaetsniveau-3-4.svg

1 Fuß: Geruhsam – Reisen in Kurbäder und auf Inseln, ohne Felix-Bus vor Ort

2 Füße: Erholsam – Urlaubsreisen mit Standorthotel und Ausflugsfahrten (Panoramafahrten und kurze Stopps)

3 Füße: Erlebnisreich – Urlaubsreisen mit Standorthotel, evtl. mit Zwischenübernachtung bei der Anreise, Ausflugsprogramm mit Stadtrundgängen und ggf. Führungen (Sie sollten Ihrem Reiseleiter oder Stadtführer mind. 1 1/2 Stunden zu Fuß folgen können)

4 Füße: Anspruchsvoll – Rundreisen, Felix-Spezial-Reisen mit besonderen Events, Städtereisen, Wanderreisen

Standort

Inklusive

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • Stadtführung Bremen
  • Eintritt Museen Böttcherstraße
  • Führung im Ludwig Roselius Museum
  • Stadtführung Worpswede inklusive Museumsbesuch
  • bei Vorbestellung Hotelgepäckservice
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Newsletter

Exklusive Angebote und aktuelle Informationen in unserem Felix-Reisen Newsletter

Melden Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich zu unserem Felix-Reisen Newsletter an. Sie erhalten exklusive Angebote und bleiben rund um unsere Felix-Reisen auf dem aktuellen Stand.

Bei Fragen sprechen
Sie mich gerne an!