Industriestraße 131 b Köln-Rodenkirchen, NRW 50996
Colmar charmante Märchenstadt im Herzen des Elsass
25.10.2020 - 28.10.2020 4 Tage 595,00 €
Unverbindlich anfragen

Colmar(1824)

charmante Märchenstadt im Herzen des Elsass

colmar-collegiale-saint-martin-colmar-haut-rhin-71872810.jpg
Reisedatum und Preise
25.10.2020 - 28.10.2020 4 Tage 595,00 €
Zimmerkategorie pro Person (Bitte wählen)
Doppelzimmer 595,00 €
Einzelzimmer 760,00 €
Reisetermin jetzt unverbindlich anfragen
oder telefonische Reiseberatung und Buchung 0221 34 02 880

Wir sind montags bis freitags von 08.00 - 17.00 Uhr.

Reisebeschreibung

Die alte Reichsstadt Colmar mit ihren zahlreichen blumengeschmückten Fachwerkhäusern, dem mittelalterlichen "Koifhus" und dem berühmten Pfisterhaus beherbergt das wichtigste Museum im Elsass: Das Unterlindenmuseum. Museum und Altstadt gehören zum Weltkulturerbe und dies zu Recht. Schon seit Jahrhunderten fasziniert vor allem der Isenheimer Altar von Matthias Grünewald mit seiner sehr realistischen Darstellung der Kreuzigung Christi. Das Polyptychon besteht aus mehreren gemalten Tafeln und Schnitzfiguren aus dem frühen 16. Jahrhundert und wird derzeit vor den Augen der Besucher aufwändig restauriert.

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise nach Colmar und erster Stadtbummel mit Ihrer Reiseleitung.

2. Tag

Bei Ihrer Stadtführung entdecken Sie heute die liebevoll instand gehaltenen Fachwerkhäuser und die prächtigen Bauten aus der Renaissance. Am Nachmittag besuchen Sie das Musée Unterlinden, das nach dem Louvre eines der meistbesuchten Museen Frankreichs ist und eine beeindruckende Sammlung oberrheinischer Sakralkunst zeigt, darunter den berühmten Isenheimer Altar.

3. Tag

Heute geht es nach Straßburg, wo Sie bei Ihrer Stadtführung die von der UNESCO komplett zum Weltkulturerbe ernannte Altstadt erkunden, die zwischen den Flussarmen der Ill auf einer Insel liegt. Die schmalen Gassen laden zum Bummeln ein, vorbei an schönen Plätzen und schmucken Bauwerken des malerischen Viertels von "La Petite France". Mächtig erhebt sich das Münster mit seinem rötlichen Backstein - ein Juwel gotischer Baukunst - inmitten der Altstadt. Mit ein wenig Glück können Sie auch die Astronomische Uhr im Straßburger Münster besichtigen - bei diesem Meisterwerk aus der Renaissance arbeiteten Uhrmacher, Bildhauer, Mathematiker, Maler und Automatenhersteller Hand in Hand. Am Nachmittag entdecken Sie bei Ihrer Schifffahrt auf der Ill ganz gemütlich weitere Facetten Straßburgs vom Wasser aus.

4. Tag

Bevor Sie die Rückreise antreten, geht es zur Hochkönigsburg, die im 19. Jahrhundert unter Kaiser Wilhelm II. nach Plänen des Mittelalters wieder aufgebaut wurde und heute die mächtigste Burg im Elsass ist.

Hotel und Verpflegung

Hotel

Das 4-Sterne Best Western Le Grand Hotel Bristol liegt gegenüber des historischen TGV-Bahnhofs und bietet Ihnen eine Mischung aus Tradition, Eleganz und Modernität. Es verfügt über das Restaurant "Rendez-Vous" und die "Brasserie L'Auberge" mit Außenterrasse, wo Ihnen traditionelle Gerichte aus dem Elsass und Weine der Region serviert werden. Ebenfalls bietet das Hotel ein Fitness- und Wellnesscenter mit Sauna, Dampfbad und Massageanwendungen (gegen Gebühr). Das Hotel verfügt über einen Lift und kostenloses WLAN.

Zimmer

mit Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Kaffee-/Teekochgelegenheit und Minibar ausgestattet

Verpflegung

3 x Frühstücksbuffet
3 x Abendmenu oder Abendbuffet (nach Wahl des Küchenchefs)

Standort

Inklusive

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • Stadtführung in Colmar
  • Stadtführung in Straßburg
  • Eintritt Unterlinden-Museum
  • Schifffahrt auf der Ill
  • Eintritt auf der Hochkönigsburg
  • örtliche Kurtaxe
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Newsletter

Exklusive Angebote und aktuelle Informationen in unserem Felix-Reisen Newsletter

Melden Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich zu unserem Felix-Reisen Newsletter an. Sie erhalten exklusive Angebote und bleiben rund um unsere Felix-Reisen auf dem aktuellen Stand.

Bei Fragen sprechen
Sie mich gerne an!