Bretagne weiße Strände, rosa Felsen, malerische Hafenstädte und Kalvarienberge: die Côte de Granit Rose im "Wilden Westen"
25.05.2019 - 02.06.2019 8 Tage 1.168,00 €
Unverbindlich anfragen

Bretagne

weiße Strände, rosa Felsen, malerische Hafenstädte und Kalvarienberge: die Côte de Granit Rose im "Wilden Westen"

bretagne-weisse-straende-rosa-felsen-malerische-hafenstaedte-st-malo-164672548.jpg
Reisedatum und Preise
25.05.2019 - 02.06.2019 8 Tage 1.168,00 €
Zimmerkategorie pro Person (Bitte wählen)
Doppelzimmer 1.168,00 €
Einzelzimmer 1.388,00 €
Reisetermin jetzt unverbindlich anfragen
oder telefonische Reiseberatung und Buchung 0221 34 02 880
Wir sind montags bis freitags von 08.00 - 18.00 Uhr
und samstags von 08.30 - 12.00 Uhr für Sie da.

Reisebeschreibung

Wie versprochen – nach unserer erfolgreichen Reise in den Süden der Bretagne auf den Spuren von „Komissar Dupin“ geht es in diesem Jahr in den Norden und den „wilden Westen“! Lassen Sie sich faszinieren von wilden Küsten, weiten Stränden, Kalvarienbergen, kargen Gebirgslandschaften und quirligen Hafenstädten.

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise zur Zwischenübernachtung in der Normandie

2. Tag

Weiterfahrt in Ihren Urlaubsort Pleumeur-Bodou

3. Tag

Heute geht es in die kleine Hafenstadt Paimpol zu einem Bummel durch die Altstadt mit ihren hübschen Gässchen, beschaulichen Plätzen und Fachwerkhäusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Sie besichtigen die beeindruckenden Ruinen der Abtei Beauport; direkt am Meer gelegen, gehören sie zu den schönsten der Bretagne. Nach einem Abstecher zur Pointe de l’Arcouest geht es in das Fischerdörfchen Loguivy-de-la-Mer, berühmt für Meeresspezialitäten wie Krebse, Langusten und blauer Hummer.

4. Tag

Bedingt durch einen florierenden Tuch- und Seehandel war das 16. und 17. Jahrhundert die Zeit des größten Wohlstandes in der Bretagne. In dieser Zeit entstand eine kunsthistorische Eigenheit: umfriedete bretonische Pfarrbezirke mit Triumphtor, Beinhaus und Kalvarienberg. Sie besuchen mit St-Thégonnec und Guimiliau die schönsten der Region, bevor Sie bei einer Rundfahrt die Gebirgslandschaft der Monts d’Arrée kennenlernen - Hochmoore und Heidelandschaften kennzeichnen diese Region. Mit Commana am Roc’h Trévezel lernen Sie einen der höchsten Punkte der Bretagne kennen.

5. Tag

Ihre Fahrt führt Sie an die Bucht von St-Brieuc. Hier besuchen Sie einen der schönsten Badeorte der Bretagne, Le Val-André, bevor Sie Erquy kennenlernen, einen der ältesten Häfen und Zentrum des Jakobsmuschelfangs. Am Kai und auf dem samstags stattfindenden Markt werden diese Meerestiere stets frisch angeboten.

6. Tag

Heute geht es in die malerische alte Korsarenstadt Roscoff. Und die abwechslungsreiche Fahrt entlang der Bucht von Morlaix gehört zu den landschaftlich schönsten Strecken der Bretagne. Bei Ihrer Rundfahrt entlang der Côte de Bruyère überraschen immer wieder herrliche Blicke auf steile Klippen, kleine Buchten und weiße Strände.

7. Tag

Genießen Sie heute wieder die wilde Küste und das Meer - grandiose Landschaften und bizarre Felsformationen erwarten Sie an den Stränden von Trégastel und auf der Halbinsel Renote, bevor es zu den rosafarbenen Granitfelsen von Ploumanac’h und in den beliebten Badeort Perros Guirec geht.

8. Tag

Fahrt nach St. Malo zur Zwischenübernachtung

9. Tag

Rückreise

Hotel und Verpflegung

Hotel

05.05. – 26.05.: 3-Sterne Hotel Vacances Bleu Les Jardins de Deauville in Saint-Martin-aux-Chartrains. Es verfügt über ein Restaurant und eine Bar sowie über einen beheizten Außenpool.
26.05. – 01.06.: 3-Sterne Golf Hôtel de St Samson, ruhig und erholsam in Pleumeur-Bodou nahe der Côte de Granit Rose gelegen. Es verfügt über ein Restaurant und eine Bar; dem Hotel angeschlossen ist eine 18-Loch-Golfanlage.
01.06. – 02.06.: 3-Sterne Hôtel du Louvre, in der Altstadt von St. Malo und nahe dem Hafen gelegen. Es bietet Ihnen ein Frühstücksrestaurant sowie eine Bar. Das Abendessen nehmen Sie in einem Restaurant in Hotelnähe ein.

Alle Hotels verfügen über einen Lift und kostenloses WLAN.

Zimmer

alle mindestens mit Bad/WC oder Dusche/WC (in Pleumeur-Bodou verfügen alle Zimmer über Dusche/WC), TV und Telefon ausgestattet

Verpflegung

8 x Frühstückbuffet

8 x 3-Gang-Menu

Standort

Inklusive

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • Eintritte und Führungen gemäß Reiseverlauf
  • örtliche Kurtaxe

Felix-Tipps

Felix-Reise Tipp

Die Monts d’Arrée spielen im Dupin-Krimi „Bretonischer Stolz“ eine wichtige Rolle. Und die Côte de Granit Rose wird ausführlich im Band „Bretonisches Leuchten“ beschrieben.

Newsletter

Exklusive Angebote in unserem Felix-Reisen Newsletter

Melden Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich zu unserem Felix-Reisen Newsletter an.