zurück

Händelfestspiele in Halle

Festliche Konzerte mit großen Ausnahmetalenten

Auch in diesem Jahr haben wir wieder etwas ganz Besonderes für Sie im Programm. Begleiten Sie uns zu den Händel-Festspielen nach Halle an der Saale. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie täglich ein Konzert mit Meisterwerken des großen Künstlers. Und wenn sich schon alles um den grandiosen Komponisten dreht, dann sollte ein Stadtrundgang, der Ihnen Einblicke in das Leben Händels bietet, nicht fehlen. Folgen Sie seinen Spuren und lernen Sie andere Komponisten wie zum Bespiel Johann Sebastian Bachs Sohn, Wilhelm Friedemann Bach, kennen. Besuchen Sie mit uns das Geburtshaus Händels und erfahren Sie alles über den Barockkomponisten, so dass Sie bei Ihrer Heimkehr ein wahrer Experte sind.

Sie werden jedoch auch Zeit ohne Händel verbringen, denn wir möchten Ihnen noch mehr von der vielseitigen Stadt zeigen. Auch kulinarisch hat Halle a. d. Saale einiges zu bieten. Speisen Sie im Traditionslokal „Krug zum grünen Kranze“, in dem schon einst der Dessauer Liederdichter Wilhelm Müller sowie Joseph Freiherr von Eichendorff speisten und historische Meisterwerke wie „Das Wandern ist des Müllers Lust“ entstanden. Und nicht vergessen dürfen wir die kleinen Köstlichkeiten, die es in Deutschlands ältestem Schokoladenmuseum zu naschen gibt, die Halloren-Kugeln. Lassen Sie sich die kleinen Köstlichkeiten auf der Zunge zergehen und genießen Sie ein Stück schmackhafter Torte, bevor es zu Ihrem letzten Konzert der Reise geht.

Reiseverlauf/Felix-Inklusivleistungen:

Donnerstag, 30.05.2019
Anreise, am Abend gemeinsames Abendessen im Hotel

Freitag, 31.05.2019
Stadtführung durch die Musik- und Händelstadt Halle mit Besuch des Händel Hauses sowie des Wilhelm Friedemann Bach Hauses. Abends besuchen Sie die Oper "Julius Caesar in Ägypten" (Karten der Kategorie 2) in der Oper Halle.

Samstag, 01.06.2019
Führung durch Bad Lauchstädt mit Besuch des Kurparks, Dusche-Pavillons, Neuen Schillerhauses sowie des Goethe-Theaters, in dem Sie die Aufführung "l Pastor Fido" (Karten der Kategorie 2) ansehen werden.

Sonntag, 02.06.2019
Besuch des großen Chorkonzertes in der Konzerthalle der Ulrichskirche (Karten der Kategorie 1). Im Anschluss ein gemeinsames Mittagessen im Traditionslokal "Krug zum grünen Kranze"

Montag, 03.06.2019
Vormittags Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag besuchen Sie das Schokoladenmuseum und können sich bei einem Stück Torte stärken. Abends erwartet Sie ein Festkonzert mit Hana Blazikova in "Il Pianto d´Arianna" (Karten der Kategorie 1) in den Franckeschen Stiftungen.

Dienstag, 04.06.2019
Rückreise

Taxi-Abholung innerhalb unseres Einzugsgebietes und fachkundige Felix-Reiseleitung sind selbstverständlich inklusive.

Reisepreis:
€ 1.049,00 p.P. in Standard-DZ/ÜF, € 1.188,00 in Standard-EZ/ÜF

Ihr Hotel:
Das 4-Sterne Superior Dorint Hotel Charlottenhof liegt zentral und dennoch ruhig in der Händelstadt Halle. Das Lieblingshotel von Hans-Dietrich Genscher, ein repräsentatives Jugendstilgebäude, bietet Ihnen das Restaurant "Charlott" mit einer mediterranen bis klassischen Küche sowie eine gemütliche Lobby-Bar, die zu geselligen Stunden am Abend einlädt. Im hoteleigenen Vitalclub stehen Ihnen Whirlpool, Sauna, Dampfbad und Fitnessraum kostenfrei zur Verfügung. Massagen und Solarium gegen Gebühr. Das Hotel verfügt über einen Lift.

Zimmer:
mit Bad/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon, Minibar und Klimaanlage ausgestattet.

Verpflegung:
5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
1 x Abendessen im Hotel am Anreisetag
1 x Mittagessen im Restaurant Krug zum Grünen Kranze

haendel-festspiele-in-halle-saale-festliche-konzerte-mit-grossen-ausnahmetalenten-halle-137853746.jpg