Felix-Urlaubsreisen | Tschechien | Marienbad | Herbst/Winter

Marienbad – Böhmisches Bäderdreieck – wo schon Kaiser und Könige kurten

4-Sterne Danubius Health Spa Resort Butterfly, mit Vollpension

15 Tage vom 22.10.17 – 05.11.17€ 1580,00 p.P. in DZ / DZ=EZ€ 1790,00
15 Tage vom 14.01.18 – 28.01.18€ 1199,00 p.P. in DZ / DZ=EZ€ 1437,00
15 Tage vom 04.02.18 – 18.02.18€ 1230,00 p.P. in DZ / DZ=EZ€ 1468,00
15 Tage vom 11.03.18 – 25.03.18€ 1230,00 p.P. in DZ / DZ=EZ€ 1468,00
15 Tage vom 08.04.18 – 22.04.18€ 1510,00 p.P. in DZ / DZ=EZ€ 1720,00
Einzelzimmer?

Ihre Reisebeschreibung:

Marienbad zählt traditionell zu den bekanntesten und meistbesuchten tschechischen Heilbädern. In der zweiten Hälfte des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gehörte das Bad zu den bedeutenden Zentren des europäischen Gesellschaftslebens. Es war ein beliebter Treffpunkt der politischen und kulturellen Elite Europas. Häufiger Gast in Marienbad war der englische König Edward VII., und auch Johann Wolfgang von Goethe (am Marienbader Goetheplatz befindet sich ein interessantes Goethe-Museum) weilte gern im schönen Kurort. Frederic Chopin gab hier häufig Konzerte; noch heute erinnert der nach ihm benannte, alljährlich stattfindende Klavierwettbewerb an den Komponisten.

Das Tal, in dem der Kurort liegt, ist nach Süden hin offen, geschützt von den anderen Seiten durch bewaldete Hügel. Seine Lage, 630m hoch, die reine Luft, die Ruhe der Landschaft und die wohltuende Stille der Wälder sind charakteristisch für diese Kurstadt.

Allein 48 Quellen entspringen in Marienbad; hier badet man nicht nur in dem gesunden Nass, es wird auch getrunken, und zwar aus den berühmten Sprudeltassen.

Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Nieren und Harnwege, der Atemwege, Frauenleiden sowie Stoffwechselerkrankungen, Kreislauferkrankungen, Erkrankungen des Verdauungstrakts und Nervenerkrankungen können in Marienbad behandelt werden. Hierfür steht den Kurgästen im Hotelkomplex qualifiziertes und erfahrenes ärztliches und medizinisches Personal zur Verfügung. Außerdem befinden sich hier zahlreiche Kuranwendungen wie z.B. Mineralbäder, Moorpackungen, natürliches trockenes Kohlendioxidbad, Gasinjektionen, Elektrotherapie, Magnettherapie, klassische Massage, Reflexzonen-Massage, Teilmoorpackungen, Inhalationen, Heilgymnastik, Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie, Handparaffinpackungen, Lymphdrainagen und natürliche Sulfatbäder. Dieser Kurkomplex dient nicht nur bereits erkrankten Gästen, sondern mehr noch gesunden Menschen, die sich nach Entspannung sehnen, Kraft schöpfen möchten, Ihr Immunsystem stärken und damit länger gesund bleiben wollen!

Unsere Leistungen:

Hotel:

Das 4-Sterne Superior Danubius Health Spa Resort Butterfly liegt gegenüber des Stadtparks und im Zentrum von Marienbad. Das Hotel verfügt über eine eigene, ausgebaute Kurabteilung, in der sämtliche Anwendungen stattfinden. Das Schwimmbad (ca. 31°C) mit Whirlpool und Massagedüsen und die Sauna können kostenfrei genutzt werden. Nutzen Sie den hoteleigenen Trinkbrunnen mit der Ferdinandquelle zur Trinkkur. Das Vollpensions-Essen wird im schönen Restaurant La Fontaine serviert; der großzügige Empfangsbereich lädt zum Verweilen ein. Das Hotel verfügt über einen Lift und kostenloses WLAN.

Nur Nichtraucherzimmer:

mit Bad/WC, Föhn, Bademantel, Sat-TV, Radio, Telefon, Minibar und Safe ausgestattet

Verpflegung:

  • 14 x Frühstücksbuffet
  • 13 x 3-Gang-Wahl-Mittagessen mit Salatbuffet
  • 14 x Vorspeisen- und Dessertbuffet mit serviertem Hauptgang (Auswahl aus mehreren Speisen)
  • Trinkwasser am Buffet

Außerdem:

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Transfer nach Marienbad und zurück im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • komplexe Heilkur mit ärztlicher Anfangs- und Abschlussuntersuchung, Kontrolluntersuchung bei Bedarf und täglich mindestens 3 Anwendungen nach ärztlicher Verordnung (außer Sonntag)
  • örtliche Kurtaxe
  • bei Vorbestellung Hotelgepäckservice
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Hinweis: Örtlich angebotene Ausflüge sind nicht im Reisepreis enthalten.

Seite 206

 

Drucken nach oben