Felix-Urlaubsreisen | Tschechien | Marienbad | Marienbad-Operettengala

Marienbader Operettengala:
Wie zu Kaisers Zeiten! Beschwingte Musik und die schönsten böhmischen Bäder

4-Sterne Danubius Health Spa Resort Butterfly, mit Halbpension

5 Tage vom 09.11. – 13.11.17€ 659,00 p.P. in DZ
Doppel- als Einzelzimmer: € 739,00

Ihre Reisebeschreibung:

Lernen Sie Marienbad und Umgebung einmal ganz entspannt kennen mit kulinarischen Köstlichkeiten und beschwingten Melodien aus der Welt der Operette und der Oper.

Marienbad ist die Perle des böhmischen Bäderdreiecks ihre prächtigen Bauten, zahlreichen Heilquellen, wunderschönen Parkanlagen, romantischen Kolonnaden, einladenden Cafés und gemütlichen Hotels sind der Garant für einen wunderschönen Aufenthalt. Diese einzigartige Atmosphäre lockte schon immer Besucher von Rang und Namen aus der ganzen Welt an. Dem europäischen Adel folgten Künstler jeden Genres nach Marienbad und begründeten die reiche Kulturtradition der Stadt. Erleben Sie dieses kulturelle Kleinod bei einer hochklassigen Veranstaltung und genießen Sie das Flair der Kaiserzeit!

Reiseverlauf:

09.11.17: Anreise nach Marienbad

10.11.17: Nach dem Frühstück zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Marienbad wie Neubad, Casino, die achteckige neobyzantinische Mariä-Himmelfahrt-Kirche, Singende Fontäne, Brunnenhalle und die schmiedeeiserne Kolonnade. Nachmittags fahren Sie zum Stift Tepl und sehen die ursprünglich romanische Basilika, die später gotisch und barock umgebaut wurde, den Konventsbau von Christoph Dientzenhofer aus den Jahren 1685-1721 und die mit 80.000 Bänden zweitgrößte Bibliothek in Tschechien.

11.11.17: Heute besuchen Sie Elbogen (Loket), ein malerisches, terrassenartig angelegtes Städtchen auf einem Granitfelsen, den die Eger in einer Schleife umfließt. Die große Burg wurde im 13. Jahrhundert zum Schutz der böhmischen Westgrenze errichtet. Danach geht es weiter in den mondänen Kurort Karlsbad. Hier promenieren Sie durch die Kur- und Parkanlagen, sehen die zweitürmige Kirche St. Maria-Magdalena, die Sprudelkolonnade, die mit reichen Schnitzereien versehene Marktkolonnade und die Mühlbrunnkolonnade, eine im korinthischen Stil (1872-1881) erbaute, lange Säulenhalle. Zurück in Marienbad, bitten wir Sie am Abend in den Festsaal des Gesellschaftshauses Casino zu regionalen Köstlichkeiten und einem musikalischen Programm der Extraklasse. Es erklingen beschwingte Melodien, Solisten singen Arien aus bekannten Operetten und Opern, und dann heißt es: „Alles Walzer“!

12.11.17: Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Eger (Cheb) und unternehmen einen Spaziergang durch den denkmalgeschützten Stadtkern mit seinen wunderschönen Ensembles gotischer und barocker Bauten, wie St. Nikolauskirche, „Stöckl“ (Spalicek), Pachelbelhaus und Stadtmuseum, in dem 1634 Wallenstein ermordet wurde. Anschließend unternehmen Sie einen Abstecher ins beschauliche Franzensbad, das seinen Namen zu Ehren von Kaiser Franz I. erhielt und mit seiner Empirearchitektur in Kaisergelb bezaubert.

13.11.17: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Unsere Leistungen:

Hotel:

Das 4-Sterne Superior Danubius Health Spa Resort Butterfly liegt gegenüber des Stadtparks und im Zentrum von Marienbad. Das Hotel verfügt über eine eigene Kurabteilung.

Das Schwimmbad (ca. 31°C) mit Whirlpool und Massagedüsen und die Sauna können kostenfrei genutzt werden. Der hoteleigene Trinkbrunnen mit der Ferdinandquelle steht Ihnen zur Trinkkur zur Verfügung. Das Essen wird im schönen Restaurant La Fontaine serviert; der großzügige Empfangsbereich lädt zum Verweilen ein. Das Hotel verfügt über einen Lift und kostenloses WLAN.

Nur Nichtraucherzimmer:

mit Bad/WC, Föhn, Bademantel, Sat-TV, Radio, Telefon, Minibar und Safe ausgestattet

Verpflegung:

  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 3 x Vorspeisen- und Dessertbuffet mit serviertem Hauptgang (Auswahl aus mehreren Speisen)
  • Trinkwasser am Buffet
  • 1 x Festliches Abendessen im Festsaal des Casinos

Außerdem:

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • Eintritt Stift Tepl
  • Eintritt Burg Loket
  • Stadtführungen in Karlsbad, Elbogen, Eger und Franzensbad
  • Operettengala
  • örtliche Kurtaxe
  • bei Vorbestellung Hotelgepäckservice
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Seite 207

 Bildnachweis: kaprikfoto - Fotolia

Drucken nach oben