Felix-Urlaubsreisen | Schweiz | Basel | Paul Klee-Chagall-Ausstellungen

Malerisches Basel – Mit Besuch der Ausstellung „Paul Klee“ in der Fondation Beyeler und „Chagall. Die Jahre des Durchbruchs 1911 – 1919“ im Kunstmuseum

4-Sterne Radisson Blu Hotel im Herzen von Basel, mit Halbpension

4 Tage vom 10.11.17 – 13.11.17€ 599,00 p.P. in DZ
Einzelzimmer: € 719,00

Ihre Reisebeschreibung:

Basel bezaubert durch seinen Kontrastreichtum an modernen Bauten und einer mittelalterlichen Altstadt mit versteckten Gässchen und zahlreichen individuellen Geschäften. Verbringen Sie kunstreiche Tage in der „Kulturhauptstadt der Schweiz“ wir haben zwei hochkarätige Ausstellungen in den namhaftesten Museen der Stadt für Sie im Programm!

Reiseverlauf:

10.11.17: Anreise nach Basel und erster Orientierungsrundgang durch die Stadt.

11.11.17: Vormittags Stadtführung in Basel, der ältesten Universitätsstadt der Schweiz. Historische Wahrzeichen der Stadt sind der große Marktplatz mit dem reich verzierten Rathaus aus rotem Sandstein sowie das spätromanisch-gotische Münster. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt geht es vorbei an kleinen Boutiquen und antiken Bücherläden, aber auch Läden moderner Designer. Am Nachmittag Besuch der Fondation Beyeler, das für viele mit seinen großzügigen und lichtdurchfluteten Räumen das schönste Museum der Welt ist. Freuen Sie sich auf Ihre Führung durch die Ausstellung „Paul Klee“, die sich einem bis jetzt noch kaum untersuchten Aspekt in Paul Klees Schaffen widmet – der Abstraktion. Die Ausstellung umfasst rund 100 Werke des Künstlers aus allen Schaffensphasen und versammelt wertvolle Leihgaben aus renommierten Instituten und Privatsammlungen.

12.11.17: Vormittags Besuch im wieder eröffneten und neu renovierten Kunstmuseum Basel, das die Sammlungen der Galerie und des Kupferstichkabinetts mit Schwerpunkten Malerei und Zeichnungen oberrheinischer Künstler sowie die größte Sammlung der Welt von Arbeiten der Holbein-Familie beherbergt. Es erwartet Sie eine Führung durch die Sonderausstellung „Chagall. Die Jahre des Durchbruchs 1911 – 1919“, die sich dem Frühwerk des Künstlers widmet und den Fokus auf die frühen Jahre in Paris sowie Chagalls Rückkehr nach Russland bei Ausbruch des Zweiten Weltkriegs legt. Vier Gemälde aus dem Jahr 1914, darunter der „Jude in Schwarz-Weiss“ aus den Beständen des Kunstmuseums, werden erstmals seit ihrer Entstehung wieder zusammen gezeigt werden. Im Anschluss an die Führung haben Sie noch genug Zeit, die Sammlung individuell zu besuchen.

13.11.17: Rückreise.

Unsere Leistungen:

Hotel:

Das elegante 4-Sterne Radisson Blu Hotel liegt im Herzen von Basel, unweit zahlreicher Museen, Sehenswürdigkeiten und den Geschäftsstraßen. Es bietet Ihnen im stilvollen Ambiente eine Lobby, das italienische Restaurant Filini und eine elegante Bar. Zur Entspannung stehen Ihnen ein Fitnessraum, ein großzügiges Hallenbad sowie Sauna und Dampfbad zur Verfügung. Das Hotel verfügt über einen Lift und kostenloses WLAN.

Zimmer:

mit Bad/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Minibar, Radio, Klimaanlage, Safe und Kaffee-/Teekocher ausgestattet

Verpflegung:

  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Menu

Außerdem:

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • Mobility Ticket zur freien Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel
  • Stadtführung Basel
  • Eintritt und Führung in der Ausstellung „Paul Klee“ in der Fondation Beyeler
  • Eintritt im Kunstmuseum und Führung in der Ausstellung „Chagall. Die Jahre des Durchbruchs 1911 – 1919“
  • bei Vorbestellung Hotelgepäckservice
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Felix-Tipp: Versäumen Sie nicht, am Spalenberg das Weihnachtshaus „Johann Wanner“ mit seinem individuellen Weihnachtsschmuck und seinem gemütlichen Weihnachtscafé zu besuchen. Lassen Sie sich doch schon mal in eine heimelige Adventsstimmung versetzen!

Seite 191

 Bildnachweis: ©Boris Stroujko - Fotolia

Drucken nach oben