Felix-Urlaubsreisen | Niederlande | Amsterdam | Ausstellungen

Amsterdam – Mit Besuch der Sonderausstellung „Ferdinand Bol und Govaert Flinck – Rembrandts Meisterlehrlinge“ im Amsterdam Museum und „Niederländische Meister aus der Eremitage“ in der Hermitage Amsterdam

4-Sterne Holiday Inn Hotel Amsterdam, mit 1 x Frühstück und 1 x Halbpension

3 Tage vom 13.01.18 – 15.01.18€ 425,00 p.P. in DZ
Doppel- als Einzelzimmer: € 502,00

Ihre Reisebeschreibung:

Amsterdam erwartet Sie zu spannenden kulturellen Entdeckungstouren. Die Metropole ist eine Weltstadt, die gleichzeitig klein, gemütlich, aber auch eigensinnig ist und das Alte mit dem Modernen verbindet. Damit schafft sie eine ganz besondere, charmante und reizvolle Atmosphäre. Freuen Sie sich auf hochkarätige Ausstellungen namhafter niederländischer Künstler, für die die Amsterdamer Museen geradezu prädesdiniert sind.

Reiseverlauf:

13.01.18: Anreise nach Amsterdam und Stadtführung am Nachmittag. Erleben Sie die Hauptstadt der Niederlande, das „Venedig des Nordens“ und das UNESCO-Welterbe, zu dem die Grachten mit ihren imposanten Herrenhäusern gehören, hautnah.

14.01.18: Vormittags Besuch des Amsterdam Museums und Führung durch die Sonderausstellung „Ferdinand Bol und Govaert Flinck – Rembrandts Meisterlehrlinge“. Nie zuvor waren so viele Werke dieser beiden Meistermaler des 17. Jh. gleichzeitig Seite an Seite zu sehen. Die Ausstellung zeigt, wie sich die beiden Jünger Rembrandts im Goldenen Zeitalter zu gefragten Künstlern entwickelten und ein höheres Ansehen genossen und mehr Aufträge erhielten als ihre Lehrmeister. Nachmittags erleben Sie Amsterdam bei einer Grachtenrundfahrt vom Wasser aus. Am Abend sind Sie zu einem ganz besonderen Abendmenü eingeladen. Dinieren Sie stilvoll im Café Americain, das in einem prachtvollen Jugendstilgebäude untergebracht ist.

15.01.18: Vormittags Führung durch die Sonderausstellung „Niederländische Meister aus der Eremitage“ in der Hermitage Amsterdam. Diese Ausstellung mit Leihgaben aus St. Petersburg ist einzigartig auf der Welt und wird so wohl auch nie mehr zu sehen sein. Bestaunen Sie Werke von 50 Malern des niederländischen Goldenen Zeitalters darunter sechs Meisterwerke von Rembrandt, die die Zaren einst kauften und damit die Anerkennung Rembrandts und seiner Zeitgenossen begründeten. Die prächtigen Kunstwerke zeugen von einer wahren Liebe für die niederländischen Goldenen Maler und sind erstmals wieder in ihrer Heimat, den Niederlanden, zu sehen. Rückfahrt am Nachmittag.

Unsere Leistungen:

Hotel:

Das 4-Sterne Holiday Inn Hotel Amsterdam liegt am Amstelpark und verkehrsgünstig zum Zentrum. Es bietet Ihnen eine elegante Lobby, eine Cocktailbar und das gemütliche Brooklyn Café, das ein beliebter Treffpunkt für Kaffee und Kuchen oder ein holländisches Bier ist, während die Küche vor allem durch hochwertige Fleischgerichte bekannt und französisch inspiriert ist. Zu Ihrer Entspannung steht Ihnen ein Fitnessraum zur Verfügung. Das Hotel verfügt über einen Lift und kostenloses WLAN.

Nur Nichtraucherzimmer:

mit Bad/WC, Föhn, Telefon, Kabel-TV, Minibar, Klimaanlage, Safe und Kaffee-/Teekocher ausgestattet

Verpflegung:

  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x 3-Gang Menu im Jugendstilrestaurant

Außerdem:

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • Stadtführung Amsterdam
  • Grachtenrundfahrt
  • Eintritt im Amsterdam-Museum und Führung durch die Sonderausstellung
  • Eintritt in die Hermitage und Führung durch die Sonderausstellung
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Seite 171

 Bildnachweis: dennisvdwater - Fotolia

Drucken nach oben