Felix-Urlaubsreisen | Luxemburg | Lea Linster

Kulinarische Genüsse in Luxemburg – Mit Besuch im Restaurant der bekannten Spitzenköchin Léa Linster

4-Sterne Novotel Luxembourg Centre, mit Halbpension

3 Tage vom 11.11.17 – 13.11.17€ 566,00 p.P. in DZ
3 Tage vom 10.03.18 – 12.03.18€ 566,00 p.P. in DZ
Einzelzimmer: € 631,00

Ihre Reisebeschreibung:

Léa Linster, die Spitzenköchin aus Luxemburg, kocht seit mehr als 25 Jahren auf konstant hohem Niveau, immer mit einem Michelin-Stern und ganz viel Liebe! 1989 erhielt Léa Linster – als erste und bisher einzige Frau – den »Bocuse d´Or«, die höchste Auszeichnung für Köche, und der Gault Millau kürte sie 2009 zum »Chef des Jahres«. Im Sternerestaurant »Léa Linster« – einer ehemaligen Tankstelle in Frisange, von ihr liebevoll renoviert – erwartet Sie gastronomische Kultur und Tafelkunst inmitten idyllischer Natur. Mit der Instandsetzung des parkähnlichen Gartens ist das Objekt nun ein kulinarisches Kleinod mit einer besonderen Atmosphäre. Wir wünschen „Guten Appetit“ bei Ihrem erlesenen 5-Gang-Menu und erlebnisreiche Tage in Luxemburg!

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Luxemburg über Lüttich, die charmante Bischofsstadt mit ihren historischen Gebäuden, hübschen Straßen und belebten, bunten Plätzen. Am Abend lernen Sie die typisch deftige Luxemburger Küche im urigen Lokal „Mousels Cantine“ kennen.

2. Tag: Stadtführung in Luxemburg. Luxemburg, eine Stadt voller Kunstschätze und kultureller Kostbarkeiten, hat aufgrund der mächtigen Burg- und Festungsanlage – bekannt durch die kilometerlangen unterirdischen Kasematten – den Namen »Gibraltar des Nordens« und begeistert seine Besucher durch die harmonisch in Einklang gebrachte Vergangenheit und Gegenwart. Sehen Sie bei Ihrer Stadtführung das großherzogliche Palais, die Kathedrale sowie Adels- und Patrizierhäuser. Anschließend besuchen Sie das Nationalmuseum – das Museum für Geschichte und Kunst mit einer weitgefächerten Auswahl von Luxemburger Malerei aus dem 18. und 19. Jh. und mit einer umfangreichen archäologischen Abteilung. Abends erlesenes 5-Gang-Menu im Restaurant von Léa Linster in Frisange.

3. Tag: Eine Rundfahrt führt Sie durch das malerische Müllerthal in das mittelalterliche Beaufort und weiter durch die Luxemburger Schweiz, das Sauertal nach Grevenmacher, wo Sie zu einer Weinprobe eingeladen sind. Rückreise am Nachmittag.

Unsere Leistungen:

Hotel:

Das 4-Sterne Novotel Luxembourg Centre liegt am Rande des historischen Zentrums von Luxemburg, das zum UNESCO-Welterbe zählt, und ist nur einen Spaziergang von den lebhaften Einkaufsstraßen entfernt. Im modernen Stil bietet es Ihnen eine große Lobby, ein Restaurant mit internationaler Küche, eine gemütliche Bar und einen Fitnessraum. Das Hotel verfügt über einen Lift und kostenloses WLAN.

Nur Nichtraucherzimmer:

mit Bad/WC oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, Minibar, Safe, Sat-TV und Klimaanlage ausgestattet

Verpflegung:

  • 2 x Frühstücksbuffet
  • 1 x 3-Gang-Menu in „Mousel´s Cantine“ in Luxemburg
  • 1 x 5-Gang-Menu »Bocuse d`Or« á la Léa Linster inkl. korrespondierender Weine aus Léa Linsters Weinkeller (1 Glas Crémant, je 1 Glas Wein zur Vor-, Zwischen- und Hauptspeise, Kaffee oder Tee und Mineralwasser)

Außerdem:

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • Stadtführung Luxemburg
  • Eintritt im Nationalmuseum
  • Weinprobe
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Seite 168

 

Drucken nach oben