Celle – Fürstliche Residenzstadt im Advent, mit Ausflügen in die Welfenstadt Hannover, nach Lüneburg und zum Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen

4-Sterne Hotel Caroline Mathilde, mit Halbpension

4 Tage vom 30.11.17 – 03.12.17€ 439,00 p.P. im DZ
Wohlfühlkomfort-Doppelzimmer: € 484,00 p.P.
Einzelzimmer: € 499,00
Wohlfühlkomfort-Einzelzimmer: € 544,00

Ihre Reisebeschreibung:

Die fürstliche Residenzstadt Celle überrascht mit ihren unzähligen, aufwändig restaurierten und denkmalgeschützten Fachwerkhäusern, die zusammen das größte geschlossene Ensemble in Europa bilden. In der Adventszeit ist die Altstadt besonders festlich geschmückt, und mehr als 80 Stände entlang der schmucken Gassen laden zum Bummeln und Genießen ein. Bestaunen Sie auch die 14m hohe Weihnachtspyramide, die zentral in der historischen Altstadt ihre Runden dreht.

Reiseverlauf:

30.11.17: Anreise nach Celle über Hannover mit einem Stadtrundgang. Entdecken Sie die Landeshauptstadt von Niedersachsen und lassen Sie die Stadtgeschichte auf sich wirken, wenn Sie durch malerische Gassen zum beschaulichen Ballhofplatz schlendern. Hier erwartet Sie ein Finnisches Weihnachtsdorf, das neben einem echten Lappenzelt leckere finnische Spezialitäten und landestypische Handwerkskunst anbietet.

01.12.17: Ihr heutiger Tag beginnt mit einer Stadtführung durch Celle. Danach lernen Sie das Celler Schloss, das wohl zu den schönsten Welfenschlössern Deutschlands gehört, bei einer Führung kennen. Anschließend haben Sie noch Zeit, in Ruhe über den wunderschönen Weihnachtsmarkt zu bummeln.

02.12.17: Bei einer Stadtführung durch Lüneburg sehen Sie die historische Innenstadt, ein Gesamtkunstwerk und Baudenkmal von europäischem Rang: stolze Bürgerhäuser aus Gotik, Renaissance und Barock mit typischen Treppengiebeln. Der Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen ist weithin bekannt. Aus einem alten Backsteingebäude erschuf der Architekt und Lebensformer Friedensreich Hundertwasser ein farbenfrohes Gebäude, das Sie bei einer Führung noch genauer kennen lernen dürfen.

03.12.17: Rückreise

Unsere Leistungen:

Hotel:

Das 4-Sterne Hotel Caroline Mathilde liegt in einer ruhigen Seitenstraße von Celle, ca. 10 Gehminuten von der historischen Altstadt entfernt. Das Haus besteht aus zwei Gebäudeteilen, die durch einen überdachten Gang miteinander verbunden sind. Im »Haus am Brunnen« sind unter anderem die Standard-Zimmer sowie die Rezeption und der Wintergarten »Ambiente« untergebracht, hier wird das Frühstück und Abendessen gereicht. Im »Haus am Weinhang« befindet sich neben den »Wohlfühlkomfortzimmern« auch das Schwimmbad mit finnischer Sauna, Tepidarium und Wärmebank. In der Restauration »Kanapé« können Sie bei einem Glas Kölsch vom Fass oder Wein den Abend gemütlich ausklingen lassen. Beide Häuser verfügen über einen Lift und kostenloses WLAN.

Nur Nichtraucherzimmer:

Die Standardzimmer befinden sich im »Haus am Brunnen« und sind mit Dusche/WC oder Bad/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon und Minibar ausgestattet. Die »Wohlfühlkomfortzimmer« sind zusätzlich mit einer AloeVera-Matratze und einem Nespresso-Kaffeeautomat und z.T. mit Klimaanlage ausgestattet.

Verpflegung:

  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Menu oder Buffet (nach Wahl des Küchenchefs)

weiter inklusive:

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • Führung im Celler Schloss
  • Stadtführung Celle
  • Stadtführung Lüneburg
  • Besichtigung des Hundertwasser-Bahnhofs
  • bei Vorbestellung Hotelgepäckservice
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Seite 73

 

Drucken nach oben