Ostseebad Boltenhagen – Idyllische Ostseeküste zwischen Lübeck und Wismar mit Ausflügen zum Schloss Bothmer, zur Insel Poel und nach Schwerin

4-Sterne Seehotel Grossherzog von Mecklenburg, mit Halbpension

8 Tage vom 14.05.17 – 21.05.17€ 1098,00 p.P. in DZ
8 Tage vom 15.10.17 – 22.10.17€ 1065,00 p.P. in DZ
Einzelzimmer Mai : € 1361,00
Einzelzimmer Oktober: € 1328,00

Ihre Reisebeschreibung:

Naturbelassene Küste, weitläufige Sandstrände und eine 290m lange Seebrücke das finden Sie im zweitältesten Ostseebad der mecklenburgischen Küste Boltenhagen. Hier, in der beschaulichen Region des Klützer Winkels, finden Sie Ruhe und Erholung.

Eine fast 300 Meter lange Allee führt direkt auf ein prachtvolles Gebäude zu, das rot durch die grünen Bäume leuchtet: Schloss Bothmer, die größte barocke Schlossanlage Mecklenburg-Vorpommerns, erstrahlt nach aufwändiger Renovierung im neuen Glanz! Informieren Sie sich bei einem Rundgang durch das Haupthaus über die Geschichte des Gebäudes und die seines Bauherrn.

Entdecken Sie das wunderschöne Wismar, die Hansestadt an der Ostsee mit ihrem unverwechselbaren Flair, einer Mischung aus Hafen, Hanse und den Denkmälern der Backsteingotik. Bummeln Sie durch die historische Altstadt, die bereits seit 2002 zum Welterbe der UNESCO gehört. Ganz im Gegensatz dazu geht es auf der flachwelligen Insel Poel eher beschaulich zu. Schilfgürtel und Salzwiesen umrahmen das ebene Eiland, das Sie mit dem Schiff ansteuern werden.

Die einmalig schöne Backsteinarchitektur von Lübeck, der „Königin der Hanse“, lädt Sie auf der zum UNESCO-Welterbe geadelten Altstadtinsel zum Entdecken ein. Zum Abschluss Travemünde werfen Sie bei einem Bummel auf der Strandpromenade auch einen Blick auf die legendäre Viermastbark „Passat“.

Idyllisch an sieben Seen liegt Schwerin, mit seinem malerischen Bilderbuch-Schloss. Und eine Rundfahrt mit dem bei unseren Gästen beliebten Bähnchen dem „Petermännchen“ - wird Ihnen die Schönheiten der Landeshauptstadt näher bringen.

Freuen Sie sich auf eine Küstenlandschaft von unerschöpflicher Vielfalt.

Unsere Leistungen:

Hotel:

Das 4-Sterne Seehotel Grossherzog von Mecklenburg befindet sich mitten in einem landschaftlichen Paradies an der Ostseeküste. Das Hotel  ist  nur durch die Promenade vom feinsandigen Ostseestrand getrennt. Es verfügt über das Restaurant „Clipper“, „Harry´s Bar“, sowie über das Café „Condi“ mit vorgelagerter Terrasse. Im Panorama- Wellnessbereich finden Sie Abwechslung zu jeder Jahreszeit. Finnische Sauna, Bio-Sauna und Dampfsauna sowie ein Schwimmbad mit Dachterrassen, von denen Sie einen unglaublichen Blick über die Ostsee haben, laden zum Verweilen ein. Das Hotel verfügt über einen Lift.

Nur Nichtraucherzimmer: Bad/WC, Föhn, Bademantel, Telefon, Sat-TV, Minibar, Safe und kostenfreiem WLAN ausgestattet

Verpflegung:

  • 7 x Frühstücksbuffet,
  • 7 x Buffet

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

2. Tag: Ausflug in die Hansestadt Wismar mit Rundgang, Schifffahrt zur Insel Poel mit Aufenthalt

3. Tag: Besuch von Travemünde

4. Tag: Möglichkeit zur Schifffahrt oder Fahrt mit dem Carolinchen ab Ihrem Hotel (Fahrpläne an der Rezeption erhältlich)

5. Tag: Fahrt zum Schloss Bothmer, geführter Rundgang mit anschließender Kaffeetafel in der Orangerie

6. Tag: Ausflug in die Hansestadt Lübeck

7. Tag: Besuch von Schwerin inkl. Rundfahrt mit dem „Petermännchen“

8. Tag: Rückreise

weiter inklusive:

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • Führungen und Eintritte gemäß Reiseverlauf inklusive

1 x Kaffee satt mit Kuchenbuffet auf Schloss Bothmer

örtliche Kurtaxe

bei Vorbestellung Hotelgepäckservice

Reiserücktrittskostenversicherung

Seite56

 

Drucken nach oben