Felix-Urlaubsreisen | Deutschland-Nord | Bad Nenndorf

Bad Nenndorf – Kurort im Weserbergland, mit Ausflügen nach Hannover und Hameln, Schloss Bückeburg und Porzellanmanufaktur Fürstenberg

4-Sterne Ringhotel Tallymann in Bad Nenndorf, mit Halbpension

6 Tage vom 08.02.18 – 13.02.18 Karneval€ 598,00 p.P. in DZ
Einzelzimmer: € 711,00

Ihre Reisebeschreibung:

Bad Nenndorf liegt vor den Toren Hannovers und doch fern ab vom städtischen Trubel und Stress. Ein Ort der Ruhe, in dem sich einst Landgraf Wilhelm IX. gerne aufhielt. Der Landgraf gab den Anstoß zur Gründung 1787, nachdem bereits 1772 der medizinische Wert der Schwefelquellen erkannt worden war. Die noch heute erhaltenen historischen Gebäude im Kurpark wie das Landgrafenhaus und das Haus Kassel sowie das “Schlösschen” stammen aus dieser Zeit

Reiseverlauf:

08.02.18: Anreise nach Bad Nenndorf mit Ortsrundgang.

09.02.18: Erleben Sie bei einer Stadtführung Hannovers unterschiedliche Facetten: gotische Hansestadt, einstige königliche Residenzhauptstadt, dann wilhelminische Industriestadt und heute eine moderne Landeshauptstadt. Die wechselvolle Geschichte prägt Hannovers Stadtbild und macht es zu einem Ort, an dem es kulturhistorisch viel zu entdecken gibt. Lassen Sie die Stadt auf sich wirken, wenn Sie entlang der historischen Fachwerkkulisse bummeln, die imposante Marktkirche und das Alte Rathaus bestaunen.

10.02.18: In malerischer Lage an der Weser befindet sich Schloss Fürstenberg. Lassen Sie sich bei einer Führung in der Porzellanmanufaktur Fürstenberg von der Welt der Porzelliner faszinieren, die mit Leidenschaft eine Vielfalt an Formen und Dekoren geschaffen haben. In dem denkmalgeschützten Weserrenaissance-Schloss wird die Geschichte der Sammlungen mit dem blauen „F“ lebendig.

11.02.18: Freuen Sie sich bei Ihrem heutigen Ausflug auf Schloss Bückeburg, den Sitz des Fürstenhauses Schaumburg-Lippe, dessen Räumlichkeiten Sie bei einem geführten Rundgang entdecken werden.

12.02.18: Erleben Sie auf einer Führung die Sehenswürdigkeiten der Rattenfängerstadt Hameln wie z. B. die mittelalterlichen Stadttürme mit der Stadtmauer, das Münster St. Bonifatius traumhaft an der Weser gelegen und zahlreiche Fachwerkbauten sowie den Baustil der Weserrenaissance.

13.02.18: Rückreise

Unsere Leistungen:

Hotel:

Im 4-Sterne Ringhotel Tallymann haben Sie eine ruhige Unterkunft am Rand vom Kurort Bad Nenndorf. Es bietet Ihnen großzügige Zimmer, mit herrlichem Ausblick auf einen der größten privaten Parkanlagen in Bad Nenndorf und Umgebung. Freuen Sie sich auf den gemütlichen Frühstücksraum „Klabautermann“ sowie das Restaurant VASCO!® mit angrenzender Bar und Vinothek. Zur Entspannung steht Ihnen im angrenzenden Gesundheitszentrum ein Hallenbad kostenfrei zur Verfügung. (nicht durchgehend geöffnet) Das Hotel verfügt über eine Kegelbahn, einen Lift und kostenfreies WLAN.

Zimmer:

mit Dusche/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon, Radio und Balkon zum ruhigen Park hin gelegen

Verpflegung:

  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendbuffet

Außerdem:

  • Felix-Voll-Taxi-Service
  • Fahrt im modernen 4- oder 5-Sterne-Bus
  • Felix-Reiseleitung
  • Eintritte und Führungen gemäß Reiseverlauf
  • bei Vorbestellung Hotelgepäckservice
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Seite 47

 

Drucken nach oben