Felix-Tagesfahrten

Unsere Tagesfahrten

Und dann gibt es noch die beliebten Tagesfahrten; jeden Monat bieten wir neue attraktive Ziele an – so geht es z.B. in den Taunus nach Bad Homburg, zum Fisch- oder Spargelessen an die Mosel, ins grüne Osnabrück, nach Münster und Warendorf oder in die Domstadt Speyer.

 

Wir beraten Sie gern bezüglich Ihrer Zustiegsmöglichkeiten zu unseren Tagesfahrten.
Hotline: 0221/340 28 80

 

Besondere Highlights sind unsere Sonder-Tagesfahrten mit kulturellem Angebot – Führungen durch Museen und Sonderausstellungen – und unsere Wandertage – so z.B. Wandern im sommerlichen Siegtal oder Rotweinwandern an der Mosel.

Unsere Felix-Tagesfahrt im November  2017

Saison-Abschluss mit der Felix-Familie in Altenahr

Das Warten hat ein Ende – das traditionelle Jahresabschlussfest im «Hotel&Restaurant Zur Post« in Altenahr steht vor der Tür! Ein Verwöhntag wartet auf Sie: leckeres Essen, tolle Musik und viele schöne Preise! Begleiten Sie uns an die romantische Ahr – hier erwarten Sie unser Felix-Reiseleiter-Team und unsere beliebten Herren und Damen Chauffeure, Familie Lang als Hausherr und Ihr engagiertes Service-Team, um Ihnen einen wunderschönen Tag zu bereiten. Wie in jedem Jahr haben wir für Ihr leibliches Wohl ein schönes 3-Gang Menü inkludiert, bestehend aus einer Kübiscremesuppe mit Kürbiskernöl, Ahrtaler Winzerbraten in einer Sauce aus Zwiebeln, Speck und Trauben, dazu Karottengemüse und Kartoffelkroketten und als süße Krönung geschmorten Bratapfel an Vanillesauce. Zum Abtrainieren der  Leckereien haben wir ein tolles Programm zusammengestellt: Freuen Sie sich auf Hans-Georg Hoffmann und Franz, die Sie mit wunderbaren Melodien und Liedern zum Tanzen locken. Auch in diesem Jahr geben uns die »3 Colonias« die Ehre. Sie laden zum Mitsingen und Schunkeln ein. Zur lustigen Unterhaltung wird der Bauchredner Peter Kerscher mit Kuh Dolly auftreten – die Plüschkuh mit dem Silberblick ist immer ein Garant für gute Laune. Und Jürgen Münch, die »singende Trompete«, wird Sie mit seinem breit gefächerten Repertoire begeistern! Vor Programmbeginn sollten Sie unbedingt einen kleinen Spaziergang an der direkt am Hotel vorbeiführenden Ahr machen, damit Sie vielleicht noch ein Stückchen Kuchen kosten oder eine Kleinigkeit zum Abend probieren können, die das Restaurant bereithält. Gegen ca. 14.30 Uhr beginnt dann das Unterhaltungsprogramm. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen, unvergesslichen Tag!

Durch einen Klick auf den abgebildeten Flyer können Sie diesen als PDF downloaden.

Unsere besondere Tagesfahrt im November 2017

»Die Impressionisten in der Normandie« | Große Sonderausstellung im Kunstmuseum Pablo Picasso in Münster

Zerklüftete Felsen und steile Klippen, tosende Meereswellen und rasche Wetterwechsel – die Küste der Normandie bot den Malern des Impressionismus ein einzigartiges Naturschauspiel, das sie in ihren Gemälden einzufangen versuchten. Führende Impressionisten wie Claude Monet und Auguste Renoir stellten ihre Staffeleien unter freiem Himmel an den Stränden der Normandie auf, an malerischen Orten wie Pourville, Etretat oder Belle-Isle, um Licht und Atmosphäre des französischen Nordens in ihren impressionistischen Bildkompositionen festzuhalten. Die großangelegte Sonderausstellung »Die Impressionisten in der Normandie« feiert nun diese wilde und zugleich malerische Küste Nordfrankreichs als Wiege des Impressionismus. Genießen Sie einen künstlerischen Spaziergang an die Strände, Dörfer und Küstenstädte der Normandie. 75 Gemälde, die nie zuvor in Deutschland ausgestellt wurden, erwarten Ihren Besuch! Mit Werken von Claude Monet, Auguste Renoir u.v.a. zeigt das Picasso Museum in Münster einige der schönsten Werke aus den »Musées des Beaux-Arts« in Caen und Rouen und dem »Musée Marmottan Monet« in Paris. Darüber hinaus werden die farbgewaltigen Gemälde der post-impressionistischen und fauvistischen Avantgarden des 20. Jahrhunderts präsentiert, die in der Darstellung eleganter Badegäste und windschnittiger Segelschiffe bei kühnen Farbexperimenten ebenfalls Anregung durch die Normandie erfuhren. Es bleibt auch noch ein wenig Zeit, mit Ihrer Reiseleitung die schöne Altstadt von Münster zu erkunden – flanieren Sie unter den malerischen Arkaden und entdecken Sie bedeutende Kirchen wie St. Lamberti und den mächtigen St. Paulus Dom.

Drucken nach oben